Händlersuche

Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihr PLZ-Gebiet oder wählen Sie ein Land:

Österreich
Schweiz

Newsletter

Abonniere den Newsletter und erhalte Informationen über neue Magazine, exklusive Spezial- angebote, Gewinnspiele, neue Features sowie limitierte Angebote unserer Partner.

Newsletter abbestellen

Anzeige
Anzeige
> > > Epson EH-TW9000W - Seite 1

Kategorie: Beamer

Epson EH-TW9000W

Licht & Kraft

Epson EH-TW9000W
  • beamer_epson_eh_tw9000w_bild_1343118978.jpg
  • beamer_epson_eh_tw9000w_bild_1343119059.jpg
  • beamer_epson_eh_tw9000w_bild_1343119137.jpg

Der EH-TW9000W mit Wireless HDMI ist das absolute Topmodell der 3D-Beamer von Epson. Im HEIMKINO-Testlabor stellte er seine Qualität eindrucksvoll unter Beweis.

Epson spendierte dem EH-TW9000W eine Fülle an technischen Innovationen und Eigenschaften, die ihn zu einem der interessantesten Beamer seiner Generation machen. Zwei Jahre nach dem letzten Topgerät, dem EH-TW5500, hat sich eine Menge getan, und das fängt schon beim äußeren Erscheinungsbild an.

Projektor und Technik

Die Geschwistermodelle EH-TW9000 und EH-TW9000W verfügen nun über eine zentrierte Optik mit Luftein- und -auslässen an der Front. So wirken die beiden Geräte gegenüber dem EH-TW5500 deutlich bulliger und wertiger. Der Zusatz „W“ bei unserem Testgerät steht einerseits für das weiße Gehäuse, andererseits vor allem für die Wireless- Variante, die wir vor einigen Monaten bereits beim EH-TW6000W unter die Lupe nehmen durften. Hierbei kommt ein Wireless-Transmitter in Zylinderform zum Einsatz, der per Funk die HDMI-Signale verlustfrei zum Projektor überträgt und Signalkabelsalat somit ein für alle Mal beendet. Ebenfalls erstmals integriert wurde eine vollautomatische Objektivschutzkappe, die die Fujinon-Optik im ausgeschalteten Zustand vor Staub und Fingerberührungen bewahrt. Nach wie vor werden Zoom, Fokus und das Lens-Shift manuell bedient, was auch bedeutet, dass beim EH-TW9000(W) noch keine Bildformatspeicherung integriert ist. Das Objektiv selbst hat erneut ein 2,1-fach-Zoom, und das Lens-Shift umfasst wie beim EH-TW5500 +/- 96 Prozent in der vertikalen und 47 Prozent in der horizontalen Ebene. Die verbaute E-Torl-Lichtquelle liefert nun 30 Watt mehr und wird mit 230 Watt angegeben. Umso positiver, dass Epson erneut drei Jahre Garantie auf die Lampe gibt und deren Lebensdauer mit 5000 Stunden im Ecomodus beziffert.

Um bei LCD-Technik die 3D-Fähigkeit überhaupt zu ermöglichen, mussten die Panels im Hinblick auf ihre Bildfrequenz weiterentwickelt werden. Im EH-TW9000(W) kommen deshalb die hauseigenen D9-Panels zum Einsatz, die wir schon vor ein paar Monaten im Panasonic PT-AT5000E in Aktion gesehen haben. Diese zeichnen sich einerseits dadurch aus, dass ihre Füllrate um 8 Prozent verbessert und somit der Bildanteil und die Lichtausbeute vergrößert wurden. Andererseits eben vor allem durch ihre schnellere Bildansteuerung, die die Shuttertechnik von 3D erst ermöglicht. Die D9-Panels liefern statt der notwendigen 120 Hertz Umschaltzeit gleich 240 Hertz. Der Wechsel zwischen zwei Einzelbildern geschieht also innerhalb von 1/240-Sekunde. Das verspricht eine besonders ruhige und flackerfreie Bildwiedergabe bei 3D. Wie schon der Panasonic wendet auch der EH-TW9000W den Trick an, dass er zusätzlich mit der doppelten Frequenz, also 480 Hertz, getaktet wird, indem bei der Darstellung von 3D-Bildern keine Voll-, sondern Halbbilder an die Shutterbrille gesendet werden. Die nacheinander dargestellten geraden und ungeraden Zeilen stehen aufgrund der schnellen Taktung wie ein progressives Vollbild sofort, und für das Auge treten bei derartig hohen Geschwindigkeiten keine Interlacing-Artefakte auf. Bild 1 steht dann bei 1080p/60 Hertz auf jedem Auge jeweils zweimal mit dem Inhalt der ungeraden und zweimal mit dem Inhalt der geraden Zeile.

Epson EH-TW9000W
Fotostrecke schliessen
Epson EH-TW9000W - Fotostrecke
hifitest.de Bildergalerie
Der Infrarotsender des EH-TW9000W ist neu und hat gegenüber dem EH-TW&000W zusätzliche Tasten für die Direktwahl der Super Resolution und der Frame InterpolationDer Aufsetzfilter der Light Power Edition wird nun von außen über die komplette Optik gestülpt
Anzeige
Anzeige

Diese Tests könnten Sie ebenfalls interessieren

Datum Im Test Kategorie Bewertung Tester
19.03.2014
09:50
beamer_benq_gp20_bild_1395142352.jpg Benq GP20
Beamer 4.0 von 5 Sternen
Thomas Johannsen
18.03.2014
11:24
beamer_benq_w1300_bild_1395056548.jpg Benq W1300
Beamer 4.0 von 5 Sternen
Thomas Johannsen
18.03.2014
11:24
beamer_benq_th681_bild_1395138085.jpg Benq TH681
Beamer 3.5 von 5 Sternen
Thomas Johannsen
03.02.2014
13:32
beamer_lg_pf80g_bild_1389951831.jpg LG PF80G
Beamer 4.0 von 5 Sternen
Thomas Johannsen
11.12.2013
09:49
beamer_optoma_hd30_bild_1384858294.jpg Optoma HD30
Beamer 4.0 von 5 Sternen
Timo Wolters
Anzeige
Anzeige