Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray-Anlagen

Einzeltest: LG BH8220B


Leckerbissen

6341

Die neue „Platinum-Line“ von LG soll Heimkinofans eine Blu-ray-Anlage sowohl technisch als auch optisch schmackhaft machen. Ob das der 5.1-Anlage BH8220B gelingt, erfahren Sie in unserem nachfolgenden Test.

Rein zufällig stand die brandneue Blu-ray-Anlage BH8220B nach dem Auspacken neben einem Design-TV eines namhaften deutschen Herstellers, und auf den ersten Blick schien dieses schicke Set zusammenzugehören. Lediglich die Markenlogos verrieten die unterschiedliche Herkunft der Produkte. Der flache Blu-ray-Receiver der BH8220B wirkt durch die silberfarbene Aluminium-Optik in gebürsteter Ausführung sehr stylisch und edel. Der zentral angebrachte Lautstärkeregler ist dezent weiß umrundet beleuchtet und das einzig sichtbare Element, wenn die Frontklappe geschlossen ist.


Technik



Hinter der Klappe verbergen sich das 3D-fähige Blu-ray-Laufwerk, das Gerätedisplay sowie einige Funktionstasten. Zudem können dort iPod/ iPhone/iPad direkt per USB-Kabel mit der Anlage verbunden werden. Selbstverständlich können auch USB-Speichersticks oder -Festplatten mit Audio-, Video- oder Fotodateien daran angeschlossen werden. Ein zusätzlicher „Portable-Eingang“ nimmt auf analoge Weise die Signale von Musikplayern entgegen. Rückseitig bietet die LG-Anlage Anschlussmöglichkeiten für analoge und digitale Audiokabel sowie zwei HDMI-Eingänge für moderne Zuspieler. Der entsprechende Ausgang ist natürlich ARC-fähig und kann somit auch die Tonsignale des TV-Geräts per HDMI empfangen. Die Anbindung der BH8220B kann entweder per Netzwerkkabel oder, dank integriertem WLAN, drahtlos erfolgen. Apropos drahtlos: Die LG-Anlage bietet auch die Datenzuspielung per Bluetooth an. Fünf recht kräftige Digitalendstufen mit RMS-Leistungen von mindestens 180 Watt/Kanal im Blu-ray-Receiver versorgen das 5.1-Set mit genügend Power für kleine bis mittelgroße Räume. Der Anschluss der Lautsprecher erfolgt an kleinen Federklemmen über die mitgelieferten weißen Kabel.

Das Lautsprecherset



Auch das 5.1-Set ist absolut schick und edel verarbeitet. Hier setzt sich die gebürstete Aluminiumoptik fort und bietet hohe Anfassqualität. Die Satelliten-Lautsprecher werden durch ein solides Metallgitter vor „Fremdeingriffen“ geschützt. Sie sind es auch wert, denn die Audio-Ingenieure des koreanischen Herstellers haben hier jeweils zwei hochwertige Tief-Mittelton-Chassis mit Aramid-Membranen sowie einen ordentlichen Kalottenhochtöner verbaut. Der passive Bassreflex- Subwoofer mit seitlich angeordnetem Bass-Chassis ergänzt das Set optisch perfekt.

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
LG BH8220B

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

 
Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 15.08.2012, 09:17 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER