Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray-Player

Einzeltest: Panasonic DMP-BDT700


Sahnestück

9940

Den Panasonic Blu-ray-Player DMP BDT500 hatte ich seinerzeit mit viel Vergnügen getestet – ein Gerät, welches mit hervorragender Bildqualität und einer exzellenten Tonabteilung glänzen konnte, ohne das Budget potenzieller Käufer zu überlasten. Nun hat er mit dem BDT700 einen Nachfolger bekommen und ich war nicht minder gespannt.

Das Gehäuse des BDT700 ist mit seinem hohen Kunststoff-Anteil zwar kaum geeignet, Begeisterungsstürme durch bloßes Berühren zu wecken, es ist jedoch für diese Preisklasse hochwertig gefertigt und elegant designt. Eine Abdeckklappe geht über die ganze Front und verdeckt neben dem Laufwerksschacht einen frontseitigen USB-Anschluss sowie einen SD-Karten-Schacht. Auf der Rückseite gibt es neben zwei HDMI-Schnittstellen einen kompletten Satz vergoldeter Cinch-Buchsen für die Weiterleitung der analogen 7.1-Signale. Außerdem an Bord: zwei digitale Audio-Ausgänge, und zwar je ein koaxialer und optischer. Die beiden HDMI-Ausgänge lassen sich im Menü zudem unterschiedlich belegen, wahlweise ist dann eine der beiden ausschließlich für den Audio-Transfer zuständig, was Interferenzen zwischen dem Audio- und dem Videosignal an den Ausgängen komplett unterbinden soll. Der neue UniPhier-Chip verarbeitet die Audiound Video-Signale weitestgehend getrennt, der Videozweig lässt sich für reine Audio-Wiedergabe sogar komplett abschalten, was wiederum für extrem geringe Störsignale sorgt.

Bedienung


Das komplette Menü des Players wurde überarbeitet, so dass die Einstellarbeiten und das Media-Handling nun noch besser voneinander getrennt sind. Das Menü läuft zudem sehr flott, was sicher auch daran liegt, dass man bei Panasonic nach wie vor Freund klarer Strukturen ist und auf jegliche Spielereien und übermäßige Animationen verzichtet hat. Das Gleiche kann man von der Fernbedienung behaupten, sie kommt ganz ohne Touchpanel, dafür im klassischen Tastenlayout daher, ist daher sehr übersichtlich und lässt die Tasten zudem bei Bedarf dezent leuchten.


Bild- und Tonqualität


Die Bildqualität profitiert einmal mehr vom neuen UniPhier- Chip; bereits die Full-HD-Wiedergabe gelingt dem BDT700 anstandslos. Artefakte sind ihm weitestgehend ein Fremdwort, Bildruhe und Dynamik können sich ebenfalls sehen lassen. Experten dürfen an dieser Stelle die Bildparameter nach ihren Vorlieben oder auch nach ihren bevorzugen Filmen abgleichen, wozu der Panasonic reichlich Möglichkeiten bietet. Das Schärfe- und Farbmanagement ist so ausgefeilt wie umfangreich, selbst eine ausführliche Gammakorrektur ist möglich. Das entsprechende Einstell-Menü erreicht man über die Bildtaste auf der Fernbedienung. Die Wunscheinstellungen lassen sich dann in zwei Customer Presets abspeichern. Die Audiostufe des BDT700 wurde nochmals überarbeitet; insgesamt vier separate Wandler füttern die vergoldeten Analog-Ausgänge. Im Audio-Menü lässt sich nun eine von zehn Charakteristika abrufen, von denen einige an den beliebten Röhrensound angelehnt sind. Der Heimkino-Sound kommt idealerweise aus dem zweiten HDMI-Anschluss, wird von hier dann, ebenfalls sauber vom Videosignal getrennt, an den AV-Receiver weitergegeben. Bei der Musikwiedergabe über Ihre Anlage können Sie den Videopart komplett abschalten, der Player dankts mit hervorragender Klangqualität, verzichtet nur leider auf die Möglichkeit, SACDs wiederzugeben.

Fazit

Die Modellpflege hat sich beim BDT700 tatsächlich gelohnt: Die Bildqualität ist hervorragend, und klanglich konnte der Player ebenfalls deutlich zulegen. Besonders gut wusste die neue Bedienoberfläche zu überzeugen, schließlich ist einfache Bedienung einer der Schlüssel zu hervorragender Wiedergabequalität. Zudem bietet sie jede Menge Spielraum fürs Feintuning von Bild und Ton.

Preis: um 550 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic DMP-BDT700

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität 50% :
Bild gesamt 20%

Bild BD 10%

Bild DVD 5%

Bild 3D 5%

Ton 20%

Verarbeitung 10%

Ausstattung 25% :
Hardware 10%

Software 15%

Bedienung 25% :
Setup 5%

Fernbedienung 5%

täglicher Gebrauch 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 01805 5015140 
Internet www.panasonic.de 
Messwerte
Firmwareversion 0.06 
Abmessungen (B x H x T in mm) 447/68/255 
Gewicht (in Kg) 2.8 
Stromverbrauch Betrieb/ Standby (in Watt) 15/<0,2 
Ausstattung
Anschlüsse: 2 x HDMI, digital u. analog Audio, USB 2.0, LAN 
Wiedergabe: MP3, WMA, WAV, AAC, FLAC, JPEG, MPO, AVCHD, MOV, H264, MKV, .ts 
Sonstiges: analoge Audio-Ausgänge, WLAN integriert, SD-Karten-Schacht 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
+ umfangreiche Bildeinstellungen 
+ sehr gutes UHD-Upscaling 
Klasse Spitzenklasse 
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 05.10.2014, 15:22 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln