Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: City of Ember (Al!ve)


City of Ember

1802

Kurz vor dem Ende der Welt bauen Architekten die unterirdische Stadt Ember, um einem kläglichen Rest Menschen, und damit auch der Menschheit, das Überleben zu ermöglichen. Damit sie eines Tages an die Erdoberfläche zurückkehren können, hinterlassen die Erbauer genaue Anweisungen. Diese sind jedoch für 200 Jahre in einer Stahlkassette fest verschlossen und werden von Generation zu Generation weitergereicht. Es kommt wie es kommen muss: Die Kassette geht verloren, Ember geht langsam zugrunde und damit scheint das Schicksal der Menschen endgültig besiegelt zu sein ... Der Film glänzt mit einer liebevoll aufgebauten (maroden) Filmstadt, die die desolate Situation glaubhaft bebildert. Leider ist die Inszenierung etwas zäh, so dass nie wirklich Spannung und Mitgefühl aufkommt. Das Bild der Blu-ray ist recht knackig und der Ton immer wieder effektvoll.

Fazit

Trotz schöner Kulissen und guter Grundidee nur mäßig packender Fantasyfilm
Ganze Bewertung anzeigen
City of Ember (Al!ve)

3.0 von 5 Sternen

-

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 27.05.2010, 14:53 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH