Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: 66/67 (Ascot)


66/67

3000

66/67, das Jahr in dem Eintracht Braunschweig die deutsche Meisterschaft gewann. Da waren Florian, Otto und die anderen zwar noch gar nicht auf der Welt, trotzdem ist der Verein und ihre Freundschaft der einzige Sinn ihres Lebens – und zwar vor allem anderen. Zukunftspläne gibt es irgendwie nicht und selbst mit über dreißig prügelt man sich noch gerne mit den Fans der anderen Mannschaften – wobei der Fußball selbst eher Nebensache ist … Ziemlich authentisch und ohne große Perspektiven legen die Regisseure Ludwig und Glaser ihren deutschen Ultra-Fußballfan-Film an, der es locker mit den vielen britischen Genreablegern der letzten Jahre aufnehmen kann. Dass der Film ohne Plan endet, ist letztlich nur konsequent. Die Blu-ray hat ein etwas gelbstichiges und selten sehr scharfes Bild mit leichter Körnung. Der Ton wummert im Bass etwas unangenehm.

Fazit

Nah am Leben, aber wenig hoffnungsvoll.
Ganze Bewertung anzeigen
66/67 (Ascot)

4.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 30.12.2010, 12:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug