Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Buried – Lebend begraben (Ascot)


Buried – Lebend begraben

4007

Kaum ein Film hat im Genreumfeld so viel Vorschusslorbeeren einheimsen können wie „Buried“

Paul Conroy ist in Panik: Als er aufwacht, ist es dunkel um ihn, seine Stimme verhallt sang- und klanglos und als seine Hände ein Feuerzeug ertasten, dass die Umgebung in Licht hüllt, merkt er, das er sich im Inneren eines Sarges unter der Erde befindet. Langsam kommt ihm die Erinnerung, dass sein Convoi im Irak angegriffen wurde und er nun als lebendig begrabene Geisel auf die Hilfe Fremder angewiesen ist. Zur Verfügung stehen ihm lediglich ein Mobiltelefon, ein Taschenmesser und ein paar Knicklichter. Per Handy versucht er, die offiziellen Stellen auf seine Lage aufmerksam zu machen, doch gibt es wirklich Hoffnung für ihn? 95 Minuten sehen wir nichts anderes als Ryan Reynolds im Inneren des Holzsargs. Sehen, wie er verzweifelt versucht, Kontakt zur Außenwelt zu bekommen und wie ihn die Gedanken an die Liebsten zu Hause genauso in den Wahnsinn treiben wie die ständigen Anrufe des Kidnappers, der unmögliche Dinge von ihm fordert. Dieses reduzierte Setting gelingt Regisseur Cortés derart gut, dass nicht eine Minute Langeweile aufkommt und man beständig mit dem Protagonisten mitfiebert. Ryan Reynolds macht seine Sache zudem sehr gut und vermittelt die Panik bis zum Ende glaubhaft.

Bild und Ton


Das Bild der Blu-ray ist recht körnig und in sehr dunklen Szenen nehmen die Unruhen noch einmal zu. Die Farben sind thematisch erdig gehalten und die Schärfe geht in Ordnung. Der Ton unterstützt in den entsprechenden Momenten die Szenerie mit direktionalen Effekten und vermittelt die klaustrophobische Atmosphäre mit gedämpftem Sound.

Extras


Die Special Edition enthält einige kurze Making-ofs über die extremen Bedingungen der 17-tägigen Dreharbeiten und die (dezenten) Spezialeffekte. Die Bildqualität während der Extra-Featurettes ist unverständlich schlecht.

Fazit

Experiment gelungen: Dieser Thriller ist eine Macht!
Ganze Bewertung anzeigen
Buried – Lebend begraben (Ascot)

5.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 01.06.2011, 11:59 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH