Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: The Con Artist (dtp)


The Con Artist

5631

Vince ist kaum aus dem Gefängnis, als ihn Gangsterboss Kranski dazu verdonnert, einen Haufen Autos aufzubrechen, damit Kranski diese verschiffen kann. Erst dann soll Vince’ alte Schuld beim Padre abgegolten sein. Der Ex-Knacki vertreibt sich derweil mit Blechskulpturen die Zeit, und als eine Galeristin auf diese aufmerksam wird, hat Vince damit sogar Erfolg. Mit zwei Vertretern der Familie Sutherland hervorragend besetzte und absolut kurzweilige Krimikomödie – deutliche Seitenhiebe auf die Kunstszene und eine nette Liebesgeschichte gibt es obendrauf. Die ungewohnte Synchronstimme von Donald Sutherland fällt bei der deutschen Tonspur leider negativ ins Gewicht – auch grundsätzlich gelingt der durchaus vorhandene Wortwitz auf der Originalspur um Längen besser. Das Bild ist ruhig, sehr weich gezeichnet und zum Teil mit dezenten Doppelkonturen behaftet.

Fazit

Tolle Gaunerkomö mit leider schwacher deutscher Synchro
Ganze Bewertung anzeigen
The Con Artist (dtp)

4.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 16.04.2012, 11:27 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug