Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Wild Target (Kinowelt)


Wild Target

3402

Victor ist der beste Profikiller Englands und führt das Erbe seines Vaters mit Eleganz und ohne Gnade fort. Als er jedoch die Trickbetrügerin Rose erledigen soll, stellt er sich erstmals nicht ganz so glücklich an. Schlimmer noch: Er verliebt sich in sie und beschützt sie fortan vor den Killern zweiter Wahl, die nun hinter beiden her sind. Wie es der Zufall will, bleiben sie nicht lange allein, und Victor hat auch noch einen jungen Novizen an der Backe … Der immer großartige Bill Nighy darf dieses Mal den schnauzbärtigen Killer ohne Skrupel geben und hat mit Emily Blunt und Rupert Grint zwei tolle Sidekicks. Allein die Gespräche zwischen Victor und seiner ins Tötungsgeschäft eingeweihten Mutter sind brillant und die Situationskomik ist immer wieder hinreißend. So smart, charmant und witzig ist oft nur das britische Gangsterkino. Das Bild überzeugt mit sauberen Kontrasten und guter Schärfe, der Ton ist immer wieder überraschend räumlich.

Fazit

Pflicht für Fans von britischem Humor!
Ganze Bewertung anzeigen
Wild Target (Kinowelt)

5.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 25.03.2011, 11:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages