Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Bridge to Nowhere (Koch Media)


Bridge to Nowhere

3386

Vier alte Kumpels aus Pittsburgh stehen zum Ende ihres dritten Lebensjahrzehnts vor den nicht erreichten Träumen der Jugend. Einer von ihnen kommt auf die Idee, einen lokalen Callgirlring aufzubauen, ein paar Drogendeals noch dazu, und schon hätte man ein sicheres Auskommen. Alsbald tauchen jedoch echte Gangster auf … Wenn erwachsene Jungs und Möchtegern-Gangster rote Ohren bekommen, weil sie leichte Mädchen sehen, dann klingt das zunächst nicht nach echtem Krimidrama. Im Laufe des Films zeigt sich jedoch die Perspektivlosigkeit, die mit der zunehmenden Kriminalität einhergeht, und gibt „Bridge to Nowhere“ eine durchaus respektable gesellschaftskritische Note. Die Blu-ray offenbart ein sichtbares Rauschen und der Kontrastumfang könnte deutlich höher sein. Der Ton bleibt vordergründig und die deutsche Synchro gehört leider erneut zu den durchschnittlichen.

Fazit

Etwas zahmer Gangsterfilm, der gegen Ende zunehmend authentischer wird.
Ganze Bewertung anzeigen
Bridge to Nowhere (Koch Media)

4.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 24.03.2011, 12:58 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH