Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Iron Doors – Entkommen oder sterben! 3D-Blu-ray (KSM)


Iron Doors – Entkommen oder sterben! 3D-Blu-ray

4705

Als Mark aufwacht, liegt er ohne Erinnerung in einem kargen Raum ohne Tür. Einen Scherz vermutend muss er irgendwann der Realität ins Auge sehen, und er versucht mit schwerem Werkzeug aus einem Spind die Wand aufzubrechen. Als er durch ist, landet er in einem weiteren Raum wie seinem – darin befindet sich allerdings eine Frau … Ein echter deutscher Independentfilm und dann auch noch der erste deutsche Realfilm in 3D. „Iron Doors“ wurde aufgrund der kurzen Drehzeit zwar erst nachträglich ins Dreidimensionale konvertiert, funktioniert aber wegen der Akribie des dafür verantwortlichen und sehr erfahrenen Labors erstaunlich gut. Auch und vor allem, weil Regisseur Manuel und sein Kameramann sehr subjektive und innovative Optiken nutzen, um den Zuschauer ins Geschehen zu bringen. Die Geschichte mag nicht neu sein und die aggressive Art des Hauptdarsteller nervt, aber die Klaustrophobie funktioniert – nicht so leider die nachträgliche deutsche Synchro.

Fazit

Optisch reizvoll, inhaltlich aber Potenzial verschenkt.
Ganze Bewertung anzeigen
Iron Doors – Entkommen oder sterben! 3D-Blu-ray (KSM)

4.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 20.09.2011, 10:46 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages