Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Premium Rush (Sony Pictures)


Premium Rush

7627

New York wird von Fahrradkurieren regiert, schenkt man David Koepps Film Glauben

Kein Leerlauf, keine Bremsen, starrer Stahlrahmen – Fahrradkuriere im Big Apple sind die härtesten Typen. Ständig in Gefahr, übersehen zu werden oder vor eine sich öffnende Taxitür zu prallen. Wilee ist der beste unter ihnen, er lebt fürs Radfahren. Als er eine wichtige Lieferung von der Uni nach China-Town bringen soll, fängt ihn ein angeblicher Mitarbeiter der Uni-Security ab und will den Umschlag haben. Wilee entwischt und hat von nun an einen Schatten, der ihm ans Leder will. Was ist nur drin in diesem Umschlag?Mit teilweise sensationeller Dynamik und schwindelerregenden Kamerafahrten gelingt es Regisseur Koepp tatsächlich, einen Film über Fahrradkuriere zu drehen, der glänzend unterhält. Seine Darsteller erscheinen dabei in Topform und man sieht ihnen an, dass sie sich wochenlang auf die intensiven Szenen vorbereitet haben. Leider sieht man auch den einen oder anderen CGI-Effekt, was dem Realismus etwas schadet. Außerdem hätte die Geschichte ein wenig mehr Tiefe vertragen können. Wer darüber hinwegsehen kann, wird mit halsbrecherischer Akrobatik auf zwei Rädern belohnt und wer schon einmal ein Video von Danny MacAskill gesehen hat, wird seinen unvergleichlichen Radfahrstil im Finale sofort erkennen.

Bild und Ton


Die Blu-ray ist scharf, zeigt hervorragende Kontraste und liefert warm gefilterte Farben. Das Korn wirkt filmisch und stört den Bildeindruck zu keiner Zeit. Noch besser macht’s der Ton: Die Dynamik der Bilder überträgt sich von Beginn an auf alle Lautsprecher. Die optischen Gimmicks und Effekte, sämtliche Verkehrs- und Radfahrgeräusche werden mit direktionalen Sounds über die Rears prägnant ins Heimkino gebracht. Ein toller Action-Tonsektor ganz ohne große Explosionen oder Schießereien.

Extras


In „Startaufstellung“ gibt es einen zehnminütigen Einblick in die Idee, die hinter dem Film steht, sowie in die Arbeit der echten Fahrradkuriere und das harte Training der Darsteller. Regisseur Koepp gibt preis, dass er es wie einen modernen Western empfindet. „Hinter den Lenkern“ beschäftigt sich näher mit den Stunts, den optischen Effekten und den unterschiedlichen Radlern.

Fazit

Unterhaltsamer, rasanter Fahrrad-Thriller mit waghalsigen Stunts und Kamerafahrten, dem etwas mehr Story gut gestanden hteät.
Ganze Bewertung anzeigen
Premium Rush (Sony Pictures)

4.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 30.04.2013, 11:26 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages