Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Heidi (Studiocanal)


Heidi

12807

Als Waisenmädchen Heidi (Anuk Steffen) von ihrer Tante Dete (Anna Schinz) in die Obhut ihres Großvaters, dem Almöhi (Bruno Ganz), gegeben wird, ist sie zunächst unglücklich. Doch dann freundet sie sich mit dem Geissenpeter (Quirin Agrippi) an und lernt die Natur und die einfache Holzhütte in den Schweizer Bergen lieben. Zwischen ihr und ihrem eigenbrötlerischen Großvater entwickelt sich eine starke Beziehung. Als Dete Heidi nach Frankfurt bringt, wo sie der im Rollstuhl sitzende Klara (Isabelle Ottmann) als Spielgefährtin dienen soll, sehnt sie sich nach den Bergen und ihren Großvater zurück. Die wunderschönen Naturaufnahmen präsentieren sich scharf, nur die Wiesen erscheinen teils etwas gelbstichig. Im Innenraum ist ein minimales Korn zu erkennen. Der Raum ist natürlich angepasst und hebt Tiergeräusche und Witterungsverhältnisse auf der Alm sauber hervor.

Fazit

Wunderschöne und Atmosphärische Verfilmung des Kinderbuchklassikers.
Ganze Bewertung anzeigen
Heidi (Studiocanal)

4.0 von 5 Sternen

-

Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 22.10.2016, 11:58 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH