Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Das Kabinett des Dr. Parnassus (Universal)


Das Kabinett des Dr. Parnassus

2559

Das Kabinett des Dr. Parnassus ist der letzte Film mit dem leider viel zu früh verstorbenen Heath Ledger. Wochenlang stand das Projekt vor dem Aus, bis Regisseur Terry Gilliam die rettende Idee hatte, Ledger durch drei Schauspielerkollegen zu ersetzen.

Knallbuntes Kaleidoskop 



Doctor Parnassus ist schon alt, ja sogar ziemlich alt, denn er ist unsterblich. Vor mehr als tausend Jahren hat er einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Seither bereist er mit seinem fahrenden Imaginarium die Welt, um reine Seelen für sich zu gewinnen. Doch das Geschäft läuft schlecht: In der modernen Welt interessiert sich kaum noch einer für die lebendigen Geschichten von Doktor Parnassus. Und das, obwohl die Geschichten, die die Besucher erleben, sobald sie Parnassus’ Zauberspiegel durchschreiten, wahr gewordene Phantasien sind. Am Desinteresse der Leute ändern auch die liebreizende Tochter Valentina, der Gehilfe Anton und der Zwerg Percy nichts, die versuchen das altertümliche Fahrgeschäft am Leben zu erhalten. So kommt es, dass der Teufel, Mr. Nick, immer mehr die Oberhand gewinnt und eine Seele nach der anderen für sich verbuchen kann. Schlimmer noch: Der Teufel fordert Parnassus’ Tochter ein. Schließlich hat der seinerzeit unsterblich verliebte Parnassus mit Mr. Nick einen Handel geschlossen: Verhilft der Teufel ihm zur Frau seiner Träume, überlässt Parnassus diesem sein Kind, sobald es 16 geworden ist. Und der sechzehnte Geburtstag steht kurz bevor. Vielleicht kann ja Tony (H. Ledger) helfen. Der wurde von Valentina gerettet und sorgt seitdem für etwas Aufwind in der Truppe ... Terry Gilliam konnte das Aus des Filmprojektes auf elegante Art und Weise umschiffen. Da die Szenen in der echten Welt zum größten Teil abgedreht waren, wurde kurzerhand das Drehbuch umgeschrieben. Die drei Alter Egos von Heath Ledger in den Fantasiewelten übernahmen, ohne Gage, die Schauspieler Johnny Depp, Jude Law und Colin Farrell. Dieser Kniff funktioniert erstaunlich gut und gibt dem Film zusätzlich Würze. Gilliams Film mit „Faust-Motiv“ ist visuell berauschend: So wechseln sich triste Szenen im heruntergekommenen London mit den knallbunten Fantastereien im Imaginarium ab. Dazu gesellen sich Spielereien im Stile der Monty Phytons, was den Film endgültig zu einem surrealen Erlebnis werden lässt. Auf den ersten Blick scheint die Art und Weise, wie Gilliam sein Werk erzählt, konfus und sperrig zu sein. Die Handlungsebenen werden miteinander verwoben, Realität und Fantasie vermischen sich. Doch genau das macht den Film so sehenswert und lässt vielschichtige Deutungen des Geschehens auf der Leinwand zu. Zudem agiert das Schauspielerensemble durch die Bank mit großartiger Spielfreude.

Bild und Ton


Das Bild ist durchgehend scharf und kontrastreich. Nur im realen London wirken die Farben etwas flau, aber das scheint von Gilliam so gewollt. Für die Ohren gibt es viel zu hören, da auf allen Kanälen stets etwas los ist und damit der Filmsound für eine tolle Atmosphäre sorgt.

Extras


Auf der Blu-ray finden sich viele sehenswerte Extras: Neben entfernten Szenen gibt es noch verschiedene Dokumentationen und Featurettes zur Entstehung des Films. Ein Interview mit Heath Ledger und der Audiokommentar von Terry Gilliam runden das Paket ab.

Fazit


Terry Gilliams Film glänzt mit exzellent aufgelegten Schauspielern, fantastischen Schauplätzen und einer herrlich schrägen Geschichte.
Ganze Bewertung anzeigen
Das Kabinett des Dr. Parnassus (Universal)

5.0 von 5 Sternen

-

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 06.10.2010, 12:20 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER