Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Robin Hood (Universal)


Robin Hood

2961

Die Geschichte vor der Geschichte



Die Legende beginnt



Nachdem sich der Bogenschütze Robin Longstride den Zorn des englischen Königs zuzieht, werden er und drei seiner Freunde festgesetzt und entgehen so der finalen Schlacht um die Eroberung der französischen Burg Chalus, bei der König Richard Löwenherz getötet wird. Nachdem die vier eher zufällig in den Besitz der britischen Krone kommen, nimmt Robin den Namen des Ritters Robert Loxley an, um unbemerkt nach England zu gelangen. Dort angekommen, übergibt Robin die Krone und reist zu Sir Walter Loxley, um diesem vom Tode seines Sohnes zu berichten. Dieser wiederum bittet Robin, den Platz seines Sohnes einzunehmen und das Gut zu verwalten, was sich innerhalb kürzester Zeit vorteilhaft auswirkt. Allerdings nur so lange, bis der neue König John seine Adelsherren mithilfe seines hinterlistigen Schatzkanzlers Godfrey ausplündern lässt ... Einmal mehr zeigt Ridley Scott seine Vorliebe für Geschichte, Schlachtenepen und politische Intrige, wobei positiv auffällt, dass die Story zu großen Teilen an realen Zeitereignissen geführt wird. Speziell zu Beginn pinselt der Film schlammige und schmutzige Alltagsansichten vom Leben des gemeinen Menschen im Mittelalter, was die Geschichte glaubwürdiger macht. Dies rettet den sich immer wieder in sich selbst verlierenden Film aber nur teilweise, in dessen Verlauf nicht einmal die Herkunft des Namen „Hood“ geklärt wird.

Bild und Ton


Gerade zu Beginn wirkt das Bild eher fade, was unserer Vorstellung vom Mittelalter aber entgehenkommt. Ansonsten brilliert die BD durch hervorragenden Kontrast, satten Bass und tolle Surroundeffekte, die das Wohnzimmer in einen Kinosaal verwandeln.

Extras


Erfreulich ist, dass der Film sowohl als Original-Kinofassung wie als Directors Cut (16 Minuten länger) vorliegt. Zudem finden sich einige Notizen des Regisseurs sowie Infos zum Produktions- und Kostümdesign zu „Robin Hood“. 

Fazit

Popcornkino, das dem Anspruch an Star, Regisseur und Ensemble leider nicht standhält.
Ganze Bewertung anzeigen
Robin Hood (Universal)

3.0 von 5 Sternen

-

Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 31.12.2010, 14:49 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH