Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Die Vermessung der Welt (Warner)


Die Vermessung der Welt

8063

Carl Friedrich Gauß, Sohn aus armem Elternhaus fällt in der Schule als talentierter Rechenkünstler auf. Im Verlauf der Zeit entwickelt er sich zum bedeutenden Mathematiker mit Hang zur Stubenhockerei. Ganz anders Alexander von Humboldt, der als Naturforscher am liebsten die ganze Welt bereisen und vermessen will – Zwei Wissenschaftler, die genauso angesehen wie überheblich und einsam sind … Detlev Bucks Verfilmung von Daniel Kehlmanns Beststeller wird geprägt durch opulente (in 3D wunderbar gefilmte) Bilder und zwei Hauptdarsteller, die ihren Figuren erstaunliches Leben einhauchen. Seien es die naiv-überhebliche Art Humboldts oder der knorrige Alterszynismus des C. F. Gauß. Das Bild der BD ist teils arg bunt und überkontrastiert, der Ton präsentiert sich offen und effektvoll, das Making-of beschäftigt sich intensiv mit dem 3D-Dreh und ist das Beste, was zu diesem Thema bisher zusammengetragen wurde. 

Fazit

Etwas sprunghafte aber äußerst sehenswerte Beststeller-Verfilmung
Ganze Bewertung anzeigen
Die Vermessung der Welt (Warner)

5.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 03.07.2013, 14:38 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

TV + HIFI Studio Dickmann