Kategorie: Camcorder, Camcorder


Vergleichstest: JVC Everio GZ-HM550


JVC Everio GZ-HM550

1906.php

Die Everios haben ein neues Gesicht bekommen, viele Details kennen wir allerdings schon von der HM400. Die Optik wurde daraus übernommen, der Sensor dahinter auf Lowlight-Aufnahmen optimiert. Er verfügt zudem über satte neun Megapixel für Fotos, die vom eingebauten Blitz unterstützt werden. Die HD 620 aus der Einstiegsklasse arbeitet mit Festplatte, die HM550 legt die Videos auf einem internen Flash-Speicher ab und nimmt zur Erweiterung SD(HC) Karten auf. Die 620 konnte per micro-SD-Karte Verbindung zum Handy aufnehmen, die HM550 hat gar eine integrierte Bluetooth-Schnittstelle und kann damit zur Datentank fürs Handy werden oder den Austausch von Videos vereinfachen, ganz ohne Kabel oder Kartentausch. Bedientechnisch baut JVC weiterhin auf die Sensorfläche neben dem Display. Dort ist ein direkter Zugang zum Bildstabilisator angelegt, dieser hat nämlich die gleichen Modi wie die kleine Schwester; zum einen zur Beruhigung im Telebereich, zum anderen optimiert auf Weitwinkelaufnahmen aus der Bewegung. Zusätzlich zur Zeitrafferaufnahme, die auch schon mit der HD620 möglich ist, verfügt die HM550 über einen Highspeed-Aufnahmemodus, der es erlaubt, bis zu 500 Bilder pro Sekunde aufzuzeichnen, für eine echte Zeitlupe.

Bild und Ton

Die Aufnahmen bei guter Motivausleuchtung sind ähnlich ausgewogen wie bei der kleinen Schwester. Bei Dämmerung nimmt das Bildrauschen zu, gleichzeitig wird die Verstärkung erhöht, was dazu führt, dass schwarze Motiv- Anteile eher zu dunkelbraun mutieren. Insgesamt sind die Leistungen bei geringem Aufnahmelicht besser als erwartet. In der Tonqualität führt die JVC die drei Geräte aus der Oberklasse sogar an und liefert hier das beste Ergebnis.

Fazit

Obwohl bei der HM550 hoher Wert auf die Fotoabteilung gelegt wurde, steht die Videoqualität dem in nichts nach. Die Laufzeit des Akkus könnte indes etwas länger sein.

Preis: ab 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

JVC Everio GZ-HM550

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Videoqualität 40%
Videoqualität 40%

Fotoqualität 20%
Fotoqualität 20%

Tonqualität 10%
Tonqualität 10%

Bedienung 20%
Bedienung 20%

Ausstattung 10%
Ausstattung 10%

Farbqualität 14%

Detailauflösung 14%

Bildstabilisierung 7%

Dämmerung (bei 30 lx und 3 lx) 5%

Auflösung 10%

Farbsättigung 5%

Farbtreue 5%

Ausstattung & technische Daten 
Internet www.jvc.de 
kurz und knapp:
+ gute Foto- und Videoqualität 
+/- integrierter Bluetooth-Übertragung 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Vertrieb JVC, Friedberg 
Telefon 06031 939-0 
Internet www.jvc.de 
Ausstattung
Aufnahmemedien interner Flashspeicher 32 GB, SD(HC)- Karte 
Komprimierung AVCHD 
Betriebsgewicht (in g) 295 
Abmessungen (L x B x H in mm (Sucher und LCD eingeklappt)) 114/57/62 
Akku Standzeit/Stamina (Minuten) 87 
Aufnahmechip(s) 1 x 1/2,3" CMOS 
Pixel-Ausstattung je Chip 10620000 
effekt je Chip 16:9 2070000 - 5650000 
LC-Display 69 mm, 123000 Pixel 
Speicherkartenwechsel auf dem Stativ möglich Nein 
Zubehörschuh standard / proprietär Nein / Nein 
eingeb. Videoleuchte / eingebauter Blitz Ja / Ja 
Mikrofon-/ Kopfhöreranschluss Nein / Nein 
AV Ausgang Ja 
Componenten/HDMI Ausgang Ja / Ja 
USB Schnittstelle 1.1/2.0 Nein / Ja 
DV-Schnittstelle in/out Nein / Nein 
Schnittsteuerung Nein 
Sonderaufnahmen Zeitraffer, Highspeed Zeitlupe 
Audio Dolby Digital 2.0 
Bildstabilisierung elektronisch 
16:9 -Format Ja 
Objektiv (max. Blende) F2,8 
Brennweite (mm) 6,7 - 67 mm 
Video entspr. KB 16:9 48,3 - 438 mm 
Foto entspr. KB (4:3) 39,9-399 mm 
x.v.Color Ja 
Zoom optisch/digital 10-fach/200-fach 
maximale Fotoauflösung (4:3) 3520 x 2640 
Pre-Recording Nein 
Ein-Aus-Blenden / Überblendeffekte Nein / Nein 
selektive Schärfe / Belichtung Nein / Nein 
Gesichtserkennung Ja 
Gitternetz Nein 
Fokus-Hilfe / Zebra-Funktion / Histogramm Ja / Nein / Nein 
Schwachlichtmodus Ja 
Programmshift / Motivprogramme Nein /6 
Gegenlichtkompensation Ja 
Bildcharakteristika Nein 
Blende / Verschluss / Weißabgleich / Fokus manuell Ja / Ja / Ja / Ja 
Tonaussteuerung manuell Nein 
Lieferumfang
Akku 3,6 V Li-Ion Akku, 1400 mAh 
Dockingstation / Fernbedienung Nein / Ja 
AV- / S-Video- / Componenten- / HDMI-Kabel Ja / Nein / Ja / Nein 
Scartadapter / USB-Anschlusskabel Nein /ja 
Software / Speicherkarte ja/ Nein 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 

Ausgewählte
Angebote im
hifitest.de-Markt

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 15.06.2010, 12:15 Uhr
Folgen Sie uns:
Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

STEREO - GALERIE e. K.