Kategorie: Camcorder, Camcorder


Vergleichstest: Samsung HMX-U20


Samsung HMX-U20

3025.php

Ohne Knick geht‘s nicht, zumindest wenn man sich die aktuellen Camcorder von Samsung anschaut. So ist dann auch die aktuelle HMX-U20 im Knick-Design gehalten, um die Haltung beim Filmen ergonomisch günstiger zu gestalten. Außerdem ist die Samsung die Einzige mit einem echten, weil optischen Zoom. Der wird standesgemäß mit einer kleinen Wippe betätigt, die bequem mit dem Daumen zu erreichen ist. Rechts und links neben dieser Zoomwippe befinden sich die Aufnahmetasten für Foto bzw. Video. Das Bedienfeld darunter dient zur Navigation durchs Menü und zur Wiedergabe; an den nicht vorhandenen Druckpunkt der Tasten muss man sich erst gewöhnen. Die Taste für die Smart-Automatik ist an der Seite angebracht. Hier kann der Filmer eine erweiterte Automatik einschalten, die sich eigenständig auf Makro, Gegenlicht, Lowlight und andere Motive einstellt. 

Bild und Ton

Jede Menge Pixel – mit beinah acht Millionen tummeln sich deutlich mehr auf dem Sensor der Samsung HMX-U20 als bei der Konkurrenz. Das hat vor allem positive Auswirkungen auf die Auflösung der Fotos. Die Videos sind, bei genügend Licht gedreht, ebenfalls von hoher Qualität, wenngleich die zwangsläufig winzigen Pixel hier bereits zu leichtem Rauschen neigen. Das steigt bei abnehmender Beleuchtung rapide an. Dafür ist die Auflösung gleichbleibend hoch, selbst beim Zoomen. Der Ton wird in stereo aufgezeichnet und muss etwas gegen störende Nebengeräusche ankämpfen.

Fazit

Die Samsung HMX-U20 hat sich technisch am weitesten vom Flip-Vorbild entfernt, der optische Zoom und die Stereoaufnahme des Tones markieren einen ordentlichen technischen Vorsprung. Etwas Feinarbeit bezüglich der Lowlight-Qualität stünde der Samsung gut.

Preis: ab 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Samsung HMX-U20

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Videoqualität 40%
Videoqualität 40%

Fotoqualität 20%
Fotoqualität 20%

Tonqualität 10%
Tonqualität 10%

Bedienung 20%
Bedienung 20%

Ausstattung 10%
Ausstattung 10%

Farbqualität 14%

Detailauflösung 14%

Bildstabilisierung 7%

Dämmerung (bei 30 lx und 3 lx) 5%

Auflösung 10%

Farbsättigung 5%

Farbtreue 5%

Ausstattung & technische Daten 
Internet www.samsung.de 
kurz und knapp:
+ Fotoqualität 
+/- - Lowlight-Aufnahme 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Telefon 06196 6653-50 
Internet www.samsung.de 
Ausstattung
Aufnahmemedien SD(HC) Karte 
Komprimierung MPEG-4 
maximale Videoauflösung 1920 x 1080 
maximale Fotoauflösung (in Megapixel) 10 
benötigter Speicherplatz für 30 Min. Video (ca. in GB)
Betriebsgewicht (in g) 133 
Abmessungen (L x B x H in mm (Sucher und LCD eingeklappt)) 25/104/54 
Akku Standzeit/Stamina (Minuten) 124 
Aufnahmechip(s) 1 x 1/2,3" CMOS 
Pixel-Ausstattung je Chip (in Megapixel)
LC-Display (sichtbares Bild) 4,6 cm 
Videoleuchte Nein 
Mikrofonanschluss Nein 
Kopfhöreranschluss Nein 
AV Ausgang Ja 
Componenten/HDMI Ausgang Nein / Ja 
USB Schnittstelle 1.1/2.0 Nein / Ja 
Sonderaufnahmen Zeitraffer 
Audio stereo 
Bildstabilisierung elektronisch 
Objektiv (max. Blende) F3.5 
Brennweite verglichen mit Kleinbild (mm), jeweils bei höchster Auflösung k.A. 
Zoom optisch / digital 3-fach/10-fach 
Gesichtserkennung Nein 
selektive Belichtung Nein 
Motivprogramme
Gegenlichtkompensation Nein 
digit Effekte
Focus Modi Autofocus 
Lieferumfang
Ladegerät Ja 
Wechselakku Ja 
AV-Kabel Ja 
USB-Anschlusskabel ja 
Software intelli Studio 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 03.01.2011, 12:34 Uhr
Folgen Sie uns:
Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

STEREO - GALERIE e. K.