Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Car-HiFi-Lautsprecher 16cm

Serientest: Ground Zero GZPT Ref.28 / GZPX Ref.2-Way / GZPW Ref.18, Ground Zero GZPT Ref.28 / GZPX Ref.2-Way / GZPW Ref.180


Neues vom Meister

5115

2008 sorgte eine Lautsprecherserie für Aufhorchen in der Szene. Die sonst eher schalldruckstarke Firma Ground Zero kam mit absoluten High-End-Komponenten um die Ecke, die irgendwie anders waren als alles bisher Dagewesene. Jetzt ist die zweite Generation am Start, teils sanft überarbeitet, teils vollkommen neu.

Ich habe ja eine Vorliebe für eigenwillige Dinge. Kein Wunder also, dass mir die Lautsprecher der Plutonium-Reference-Serie auf Anhieb sympathisch waren. Denn wenn sie eins sind, dann eigenwillig. Dahinter steckt nämlich ein slowenischer Lautsprecherkünstler namens Zvone Raspor, der in seiner Ein-Mann- High-End-Schmiede tatsächlich noch eigene Lausprecher entwickelt und baut. Und zwar mit seinen eigenen Händen. Das geht so weit, dass er die Körbe selbst zusammenschraubt und sogar die Schwingspulen höchstpersönlich wickelt. Wenige Teile kommen von befreundeten Werkstätten, die die Maschinen zur Metallbearbeitung oder Ähnliches haben, und nur die wirklich unvermeidlichen Dinge wie Magnete muss Raspor auf dem freien Markt zukaufen. Aber vielleicht findet er ein paar kleine Strontium- oder Neodymlagerstätten im Garten, dann macht er solche Sachen bestimmt auch noch selbst. Als echter Highender hat Zvone (ich hatte das Vergnügen, ihn kurz auf einer Messe kennenzulernen) natürlich auch seine geheimen Materialien und Rezepturen, zum Beispiel zur Membranbeschichtung. Und das ist überhaupt kein Hokuspokus, denn gerade mit so einer Beschichtung lässt sich das Verhalten einer Membran ganz hervorragend feintunen – vorausgesetzt man weiß, was man tut.

Das wiederum ist der große Vorteil des Kleinserienherstellers: Fertigungstoleranzen lassen sich auf ein Minimum reduzieren, und Raspor selektiert seine feingetunten Lautsprecher hinterher noch, so dass alle Lautsprecherpärchen, die sein Haus verlassen, auch genau so sind, wie der Meister sie haben will.

Preis: um 3700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ground Zero GZPT Ref.28 / GZPX Ref.2-Way / GZPW Ref.18

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 3700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ground Zero GZPT Ref.28 / GZPX Ref.2-Way / GZPW Ref.180

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

12/2011 - Elmar Michels

 
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 21.12.2011, 14:40 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages