Kategorie: Schallplatte


Musikrezension: Iron Maiden – The Final Frontier (EMI)


Iron Maiden – The Final Frontier

Das Cover ist doof. Iron Maiden haben irgendwann in den letzten 20 Jahren ihren Art Director Derek Riggs ausgetauscht, den, der „Eddie“ erfunden hat und mir persönlich vergnügte Stunden bescherte, in denen ich nach den humorvollen Details gesucht habe, die er in den Covern versteckt hatte. Die Besetzung der Band ist die gleiche, die seit „Piece of Mind“ quasi andauernd auf Tour ist, plus Janick Gers, der einmal einen Gitarristen ersetzt hat und nach dessen Rückkehr einfach in der Band geblieben ist. Ansonsten hat sich nichts geändert: Steve Harris´ galoppierender Bass ist noch ebenso da wie die disziplinierte Gitarrenarbeit und das wuchtige Schlagzeug. Am meisten beeindruckt aber der nach wie vor sehr intensive und technisch selbst in den höchsten Höhen versierte Gesang Bruce Dickinsons – den gepressten Sprechgesang, den er sich in den letzten Jahren angewöhnt hat, sehe ich mehr als geplante Erholungsphase zwischen den Tour-de-Force-Ritten auf seinen inzwischen auch über fünfzigjährigen Stimmbändern. Das Songwriting befindet sich auf einem konstant hohen Niveau, nicht ganz auf Augenhöhe mit den Klassikern der frühen und mittleren 80er-Jahre, aber auch für Fans von damals allemal mehr als erträglich. Mit durchschnittlich acht Minuten pro Stück ist man bei einer epischen Breite angekommen wie schon lange nicht mehr. Der Sound ist gut, die Pressqualität auch.

Das Doppelalbum ist reichhaltig ausgestattet und mit Songtexten versehen. Wenn, ja wenn dieses Cover nicht wäre … 

Fazit

Die Haare sind kürzer geworden, die Songs und die Alben nicht: Iron Maiden sind die letzte Bastion des Edel-Heavy-Metal

Iron Maiden – The Final Frontier (EMI)



-

WIMP HiFi Top 20

Ausgewählte
Angebote im
hifitest.de-Markt

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 18.11.2010, 12:44 Uhr
Folgen Sie uns:
Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Detlef Coldewey GmbH