Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Car-HiFi Endstufe Mono, Car-HiFi Endstufe 2-Kanal, Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Serientest: Focal (Car) FD 1.350, Focal (Car) FD 2.350, Focal (Car) FD 4.350


Maßstabsgetreu

10434

Sie sind die kleinsten Verstärker, die Focal je gebaut hat. Die FD-Amps passen fast auf die Hand und versprechen jede Menge Leistung.

Mit der FD-Serie ist Focal ganz vorn bei den trendigen Micro-Amps dabei. Zumindest was die Größe angeht, denn die FDs sind wirklich klein geworden. Alle drei sind identisch groß und messen nur 100 x 109 x 43 Millimeter. Es ist auch ungefähr dasselbe drin, wie bereits die Typenbezeichnungen 1.350, 2.350 und 4.350 nahelegen. 350 Watt aus einem winzigen Kästchen ist schon eine Ansage, und der Kunde hat die Wahl, auf wie viel Kanäle er diese 350 Watt verteilen möchte. Die Miniaturisierung ist derart weit fortgeschritten, dass sogar ein erheblicher Teil des „Footprints“ für Terminals und Beschriftung verbraucht wird. Kompakte Cinchstecker finden sogar noch unter der Abdeckkappe Platz! Zugeständnis an die Miniaturisierung ist die Auslagerung der High-Level-Converter in separate Kästchen, die den Amps beiliegen. Außerdem hat die Vierkanal keine Sicherung, neben den vielen Terminals war einfach kein Platz mehr. Ansonsten kann von Sparzwang (außer beim Platz) keine Rede sein. Die Einstellschrauben für Gain und die Filter sehen zwar etwas mickrig aus, dahinter verbergen sich jedoch ordentliche gekapselte Potis. Die Gehäuse bestehen aus Aluminium-Druckguss, wie es sich gehört, und selbst die Bodenbleche übernehmen Funktion als Kühlkörper. Das Innenleben der drei Amps ist untereinander recht verwandt, wir finden natürlich einen hohen Integrationsgrad und beidseitig mit SMD-Bauteilen vollgepackte Platinen. Herzstück des Layouts sind die Class-D-Chips von International Rectifier, die einen Großteil der Verstärkerschaltung beinhalten und nur noch ein paar MOSFETs hintendran benötigen. Letztere sind in den FD-Amps natürlich kleine, unscheinbare Plättchen zur Oberflächenmontage. Dann geht es an den Lastwiderständen zur Sache. Die FD1.350 knallt 300 W an 2 Ohm auf die Anzeige, an 4 Ohm sind‘s noch knapp 200, womit das Kästchen für einen leichten Sub vollkommen ausreichend motorisiert ist. Ein großes Kompliment gibt es für die sehr niedrigen Verzerrungen, die sich locker im Bereich einer Fullrange-Endstufe bewegen. Auch die FD2.250 klirrt extrem wenig, hier sieht man in keiner Weise dass ein integrierter Class-D-Chip am Werk ist. Knackige 94 Watt bei 0,7 % THD sind zudem ein Spitzenwert für die Größe. Bei der Vierkanal FD4.350 teilt sich diese Leistung natürlich auf doppelt so viele Kanäle auf, dementsprechend messen wir gut 50 Watt an der 4-Ohm-Last. 

Sound


Die kleinen FDs spielen auf Anhieb glasklar und detailreich. Feinste Obertöne und ausschwingende Schlagzeugbecken stehen strahlend und klar im Raum. Dieser fächert sich in der Breite sehr ordentlich auf, was für einen äußerst großzügigen Eindruck des Musikgeschehens sorgt. Bei der Tonalität sind die Kleinen durchaus auf Augenhöhe mit einer regulären, großen Endstufe, hier gibt es keinen Anlass zur Klage. Die 1.350 strengt sich am Sub ordentlich an. Bei lauteren Pegeln und schweren Subwoofern bekommt man sie mit einiger Bosheit an die Grenzen der Verzerrung. Kombiniert man sie jedoch mit einem nicht zu wirkungsgradschwachen Woofer, dann klingt‘s schön kontrolliert und auch recht knackig. Artgerecht eingesetzt ist sie die ideale Bassergänzung für die feine, unsichtbare HiFi-Anlage. 

Fazit

Viel kleiner geht‘s nicht. Focal bietet mit den FD-Endstufen eine Lösung für alle platztechnisch kniffligen Anlagenkonzepte. Das funktioniert nicht nur als Notlösung, sondert spielt auf hohem Niveau.

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Focal (Car) FD 1.350

Oberklasse

2.5 von 5 Sternen

04/2015 - Elmar Michels

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Focal (Car) FD 2.350

Spitzenklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Focal (Car) FD 4.350

Spitzenklasse

3.0 von 5 Sternen

04/2015 - Elmar Michels

Bewertung: Focal (Car) FD 1.350
Klang 20% :
Tiefgang (5%) 5%

Druck (5%) 5%

Sauberkeit (5%) 5%

Dynamik (5%) 5%

Labor 55% :
Leistung (40%) 40%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarbeitung Elektronik 5%

Verarbeitung Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten: Focal (Car) FD 1.350
Laborbericht
Vertrieb ACR, CH-Zurzach 
Hotline info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x4) 191 
Leistung 2 Ohm (x4) 298 
Leistung 1 Ohm (x4)
Empfindlichkeit max. (in mV) 220 
Empfindlichkeit min. (in V) 6.6 
THD+N (<22 kHz) 5W 0.018 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.032 
Rauschabstand dB (A) 53 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 210 
Dämpfungsfaktor 40 Hz 234 
Dämpfungsfaktor 60 Hz 231 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 221 
Dämpfungsfaktor 100 Hz 233 
Dämpfungsfaktor 120 Hz 222 
Ausstattung
Tiefpass 45 - 400 Hz 
Hochpass Nein 
Bandpass Nein 
Bassanhebung 0, 6, 12 dB/47 Hz 
Subsonicfilter Nein 
Phaseshift 0 - 180° 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautom. (Autosense) Ja 
Cinchausgänge Nein 
Abmessungen L x B x H (in mm) 199/108/43 
Sonstiges ext. Hi/ Lo-Adapter 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Car&Hifi „300 Watt aus der hohlen Hand? die FD1.350 kann‘s ohne Hitzeprobleme.“ 
Bewertung: Focal (Car) FD 2.350
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten: Focal (Car) FD 2.350
Vertrieb ACR, CH-Zurzach 
Kontakt info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x2) 94 
Leistung 2 Ohm (x2) 164 
Leistung 1 Ohm (x2)
Brückenleistung 4 Ohm (x1) 328 
Brückenleistung 2 Ohm (x1)
Empfindlichkeit max. mV 220 
Empfindlichkeit min. V 7.2 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.033 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.016 
Rauschabstand dB(A) 93 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 135 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 132 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 124 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 121 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 20 
Dämpfungsfaktor 16 kHz
Ausstattung
Tiefpass in Hz 40 - 400 Hz 
Hochpass in Hz 40 - 400 Hz 
Bandpass in Hz Nein 
Bassanhebung 0 - 12 dB/85 Hz 
Subsonicfilter Nein 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik • bei Hi-in 
Cinchausgänge Nein 
Abmessung (L x B x H in mm) 199/108/43 
Sonstiges ext. Hi/Lo-Adapter 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „Klein, kleiner, FD. Mit diesen Mikro-Endstufen gibt es die idealen Problemlöser für beengte Platzverhältnisse.“ 
Bewertung: Focal (Car) FD 4.350
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten: Focal (Car) FD 4.350
Vertrieb ACR, CH-Zurzach 
Hotline info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 52 
Leistung 2 Ohm 91 
Brückenleistung 4 Ohm 182 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 240 
Empfindlichkeit min. V
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,02 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,052 
Rauschabstand dB(A) 93 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 104 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 102 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 99 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 95 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 23 
Dämpfungsfaktor 16 kHz
Ausstattung
Tiefpass 35 - 350 Hz 
Hochpass 35 - 350 Hz 
Bandpass Nein 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik • bei Hi-in 
Cinchausgänge Nein 
Abmess. (L x B x H in mm) 199/108/43 
Sonstiges ext. Hi/Lo-Adapter, 2 oder 4 CH In 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Klein, kleiner, FD. Mit diesen Mikro-Endstufen gibt es die idealen Problemlöser für beengte Platzverhältnisse.“ 
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 08.04.2015, 10:44 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages