Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Topthema: Radio ohne Rauschen Digitalradio

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+, fünf Jahre später sind dort zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Car-HiFi Endstufe Mono, Car-HiFi Endstufe 2-Kanal, Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Serientest: JL Audio JX500/1, JL Audio JX360/2, JL Audio JX360/4


JL Audio fürs Volk

3939

Sparmodelle oder Preis-Leistungs- Wunder? JL Audio bringt die neue JX-Serie zu attraktiven Preisen.

Als ich in den 90er-Jahren bei der CAR&HIFI angefangen hab, dachte man beim Vernehmen des Namens JL Audio ausschließlich an Subwoofer. Und zwar an verdammt gute, innovative Subwoofer, die stets mit neuen Technologien verblüfften und der Konkurrenz des Öfteren einen bis mehrere Schritte voraus waren. Als ich dann Ende der 90er das Glück hatte, den neuen JL-Audio- Stammsitz in Miramar, Florida, besuchen zu dürfen, hatten die Amerikaner mit der Evolution Line gerade ihre neuen Lautsprecher-Systeme auf den Markt gebracht. Ich erinnere mich noch gut daran, wie Andy Oxenhorn, Präsident von JL Audio, mich stolz durch Fertigung und Entwicklung in dem neuen Gebäude führte. Lediglich eine Tür blieb vor mir verschlossen, auf ihr stand „Product development“ oder Ähnliches. Auf meine Frage, welche Produkte dort denn zurzeit entwickelt würden, entschuldigte sich Andy höflich und wies bestimmt darauf hin, dass dies „top secret“ sei. 2000 wurde dieses Geheimnis dann wohl gelüftet: JL Audio präsentierte seine allerersten Verstärker. Die Elektronik-Abteilung leitet seither kein geringerer als Jeff Scoons (Xtant, PPI ...). In den folgenden Jahren präsentierte JL Audio etliche Verstärkermodelle, die den hohen Unternehmensansprüchen genauso gerecht wurden wie die etablierte Speaker-Abteilung. Jüngstes Beispiel sind die modernen HD- und XD-Fullrange- Digitalverstärker.

Qualität hat ihren Preis


Produkte von JL Audio hatten schon immer ihren Preis. In keinem Fall wurde die Qualität dem Preisdruck des Billig- Booms geopfert. So findet man JL preislich nur in den mittleren und oberen Regalen. Das ist gut fürs Image, doch damit bleiben die Produkte auch einer exklusiven Zielgruppe mit entsprechender Investitionsbereitschaft vorbehalten. Die neuen JX-Verstärker sollen nun durch ein sehr günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis auch einem breiteren Publikum die Möglichkeit geben, in den Genuss von JL-Produkten zu kommen, ohne dass dabei die gewohnte Performance auf der Strecke bleibt. Ob dies gelingt, zeigt unser Test der drei neuen Modelle JX500/1, JX360/2 und JX360/4.

Monoblock


Der analoge JX500/1 ist der mittlere von drei Monoblöcken der JX-Serie. Angegeben ist er mit 340 Watt an 4 und 500 Watt an 2 Ohm. Unsere Messungen bestätigen die Vier-Ohm-Leistung aufs Watt genau, an 2 Ohm zeigt unsere Anzeige sogar gute 40 Watt mehr. Laut Bedienungsanleitung wird vom Betrieb an 1 Ohm abgeraten, dennoch probierten wir es aus und siehe da: Die JL schiebt problemlos saubere 685 Watt. Dabei ist die Temperaturentwicklung selbst bei einem 30-Sekunden-Sinus-Dauerton noch völlig im Rahmen. In der Praxis raten wir zu einer Mindestimpedanz von 2 Ohm, da ansonsten Garantieansprüche verfallen könnten. Zudem zeigt unser Klangtest, dass bereits mit den 340 Watt an 4 Ohm brachiale Pegelorgien möglich sind. Die JX500/1 schiebt absolut sauberen Bass druckvoll in Ohren und Magengrube. An 2 Ohm legt sie im Pegel erwartungsgemäß noch zu, ohne dabei die Kontrolle zu verlieren. Eine absolut solide Performance eines ausgewachsenen Bassverstärkers!

Preis: um 270 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JL Audio JX500/1

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 230 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JL Audio JX360/2

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

05/2011 - Guido Randerath

Preis: um 270 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JL Audio JX360/4

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

05/2011 - Guido Randerath

 
Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 03.05.2011, 12:03 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH