Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DAB+ Radio

Usertest: Albrecht Audio Albrecht DR 900


7484

Anschluss/Inbetriebnahme Für die erste Inbetriebnahme muss das mitgelieferte Netzteil in die DC-Netzsteckdose des Radios eingesteckt werden. Für einen guten DAB+ Empfang ist es zudem sinnvoll die Teleskopantenne auszufahren. Nach dem Einschalten des Radios führt das DR 900 einen vollständigen Scan nach DAB-Sendern durch. Der Scan dauert ca. 2 Minuten. Nach Abschluss des Scans startet es die Wiedergabe eines Senders. Datum und Zeit werden auch automatisch eingestellt. Ausstattung/Bedienung Das DR 900 ist relativ klar konzipiert. Mit nur wenigen Knöpfen und Reglern. Ensprechend einfach fällt die Bedienung aus. Keine unübersichtlichen Menüs oder unbrauchbare Elemente. Ein Regler ermöglicht die Senderauswahl. Im Digitalradio-Modus funktioniert die Sendersuche automatisch. Man kann entsprechend mit einer kleinen Drehung schnell und einfach zum nächsten Sender wechseln. Für UKW gibt es eine Scanfunktion. Der andere Regler dient der Lautstärkenregelung. Mit nur fünf Knöpfen können Favouriten gespeichert werden oder die Alamfunktion bearbeitet und aktiviert werden. Auch ein Modus-Knopf ist vorhanden. Mit diesem kann zwischen DAB+/UKW und dem AUX-In gewechselt werden. Auf der Rückseite sind ein Aux-In für den Anschluß von anderen Wiedergabegeräten wie MP3-Player oder Smartphones sowie ein Kopfhörerausgang zu finden. Sollte es für das Radio mal ein Firmaware-Update geben wurde ausserdem ein Update-Port (USB) integriert.

Das LC-Display ist gut zu lesen und auch die Helligkeit kann eingestellt werden. Nach dem ersten Test war es jedoch auch in der dunkelsten Stufe etwas zu hell. Klang/Bild Aufgrund des Digitalradio-Empfangs ist die Klangqualität bei der Radioübertragung sehr gut. Die Boxen inkl. der beiden verbauten Passivlautsprecher liefern einen soliden Klang mit guten Höhen und einem satten Bass. Fazit Ein wirklich schön designtes Radio mit DAB+ Standard. Leicht zu bedienen und mit einer tollen Soundwiedergabe. Das Gehäuse aus hochwertige Materialien wurde qualitativ gut verarbeitet und macht optisch einiges her. Negativ ist einzig das Display, welches auch auf niedrigster Stufe noch ziemlich hell erscheint.

Preis: um 199 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Albrecht Audio Albrecht DR 900

4.0 von 5 Sternen

-

Autor Waidensee
Datum 06.03.2013, 16:05 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann