Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Roberts BluTune


Sir Robert

9340

Die Radiogeräte von Roberts stehen für schickes Design, sehr guten Radioempfang und einfache Bedienung. Neu im Sortiment des britischen Herstellers sind UKW/DAB-Kombiradios mit Bluetooth-Schnittstelle. Wir haben uns ein Testmuster angefordert.

In seiner neuen „BluTune“-Serie bietet Roberts gleich mehrere Radiomodelle an. Wir haben das BluTune mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 279 Euro näher unter die Lupe genommen. 

Ausstattung


Das Radio in elegantem Esche-Design macht in jeder Wohnraumsituation eine gute Figur. Im Inneren sorgen zwei Lautsprecher für brillanten Stereoklang. Unterstützt wird der Klang durch ein Bassreflexrohr, welches nach unten abstrahlt. Der schicke Roberts lässt sich mittels dezent angeordneter Tasten am Gerät oder mit der mitgelieferten Fernbedienung steuern. Zusätzlich zum eingebauten UKW- und DAB-Digitalradio-Empfänger nimmt das BluTune wie bereits erwähnt, Musik vom Smartphone oder Tablet-PC via Bluetooth- Verbindung entgegen. Besonders praktisch: Auf der Rückseite hat der Hersteller eine USB-Schnittstelle untergebracht, die iPhones und iPads mit Strom versorgen kann. An das Roberts BluTune lassen sich ebenfalls Abspielgeräte wie MP3-Player über einen Miniklinkeneingang anschließen. Damit spielt der Brite Musik aus allen erdenklichen Quellen ab. 

Perfekter Klang


Radio- und Musikhören mit dem Roberts BluTune macht richtig Spaß. Das Radio bietet einen durchweg guten UKW- und Digitralradio- Empfang und spielt klanglich in der Spitzenklasse. Für den individuellen Hörgenuss stehen gleich mehrere Equalizer-Einstellungen (Normal, Klassik, Pop, Jazz, Rock, Loudness) zur Verfügung. Betreibt man das Roberts Radio im DAB-Betrieb, prüft das Gerät automatisch, ob neue Sender verfügbar sind, und speichert diese in der Gesamtliste ab. Jeweils 10 Lieblingssender von UKW und DAB lassen sich zudem in Favoritenlisten speichern. Das sehr gut lesbare Display lässt sich bei Bedarf herunterregeln. Dies ist besonders für das Aufstellen in dunklen Räumen oder im Schlafzimmer optimal. Wie es sich für einen Radioempfänger gehört, ist das Roberts BluTune mit einer Weckfunktion und einen Schlaftimer ausgestattet.

Fazit

Das elegante Roberts BluTune bietet hohe Klangqualität und rauschfreien Radioempfang. Auch Musikhören von Smartphones oder MP3-Playern ist mit dem Briten eine Freude. Zudem bietet das Radio eine sehr gute Verarbeitungsqualität und wird soundmäßig von einem Bassreflexlautsprecher unterstützt. 

Preis: um 280 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Roberts BluTune

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Roberts Radio, Bad Honnef 
Telefon 02224 949950 
Internet www.robertsradio.de 
Ausstattung
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 340/155/173 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 13/0,9 
aktuelle Software-Version im Test 5.0.9.48449-V100 
Kurz und knapp
+ sehr gute Verarbeitungsqualität 
+ UKW/DAB-Radio und Bluetooth 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 16.05.2014, 10:11 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER