Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player

Serientest: Edimax IC-3010Wg, Edimax IC-7000PTn


Alles im Blick

2442

Überwachungskameras gibt es in allen Variationen. Edimax bietet mit den beiden Modellen IC-3010Wg und IC- 7000PTn zwei IP-Kameras für den privaten und kommerziellen Gebrauch an. Wir haben beide Kameras zum Test angefordert.

Beide Kameras sind für eine Montage in Innenräumen konzipiert und können ihre Signale per LAN oder drahtlos an den angeschlossenen Router übertragen. Im Lieferumfang befindet sich neben der Kamera, einem 12-Volt-Netzkabel, LAN-Kabel und WLAN-Antenne auch eine Kurzanleitung in Englisch und eine CD. Das große Modell liefert gleich zwei Antennen mit. Für das Anbringen an der Wand liegen Schrauben bei. Nach erfolgreicher Verbindung und dem Aufspielen der Software auf den PC gilt es, zunächst die IP-Adresse zuzuweisen. Hierbei kann man zwischen automatischer Adressvergabe via DHCP oder manueller Eingabe wählen. Ist die IP-Adresse zugeteilt, kann man via Aufruf im Webbrowser prompt die Edimax-Benutzeroberfläche sehen. Leuchtdioden an der Kamera geben über den aktuellen Betriebszustand Auskunft.

Videos und Schnappschüsse


Unsere beiden Testkandidaten können weit mehr, als nur Bilder und Videos übertragen. So ist die IC-3010Wg mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 79,90 Euro besonders für Einsteiger interessant. Beide Modelle haben eine 1,3-Megapixel-Linse mit einer maximalen Auflösung von 1024 x 768 integriert und sind dank eingebautem Mikrofon und Lautsprecher auch für Konferenzen einsetzbar. Die mitgelieferte Software erlaubt dem Nutzer verschiedene Einsatzmöglichkeiten. So lassen sich beispielsweise individuelle Zeiten für die Überwachung festlegen oder die Bewegungserkennung aktivieren, die bei Änderungen im Bildinhalt automatisch ein Bild speichern und via FTP oder E-Mail versenden kann. Wer es noch etwas schicker möchte, bekommt mit der Edimax IC-7000PTn V2 ein dreh- und schwenkbares Modell. Durch den jeweiligen Befehl – via Software, Webinterface und Smartphone - dreht sich die IP-Kamera innerhalb weniger Sekunden selbsttätig. Doch damit nicht genug: Der Hersteller hat dem 7000er-Modell zusätzlich noch einen SD-Kartenslot gegönnt. Somit lassen sich bequem auch längere Sequenzen archivieren.

Fazit

Beide Modelle haben während unseres Tests nach kurzer Installation und Einrichtung ohne Einschränkungen funktioniert. Die Bildqualität ist für das Betrachten auf kleinen Bildschirmen völlig ausreichend. Das Anwählen via Webinterface und iPhone klappte mit beiden Kameras gut.

Preis: um 80 Euro

Edimax IC-3010Wg


-

Preis: um 170 Euro

Edimax IC-7000PTn


09/2010 - Dirk Weyel

Ausstattung & technische Daten: Edimax IC-3010Wg
Vertrieb Edimax, Willich 
Telefon 02154 8877333 
Internet www.edimax-de.eu 
Ausstattung
+ einfache Installation 
+/- - keine MAC-Unterstützung 
Ausstattung & technische Daten: Edimax IC-7000PTn
Vertrieb Edimax, Willich 
Telefon 02154 8877333 
Internet www.edimax-de.eu 
Ausstattung
+ Motorsteuerung 
+/- + Steuerung via iPhone möglich 
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 07.09.2010, 12:32 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER