Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player

Einzeltest: Ripnas Solid V3


Das Original

8560

Alle wollen Musik streamen, nur wenige wollen sich beim abendlichen Musikgenuss mit Computern abgeben müssen – die Computer-Audio-Fraktion mal ausgenommen. Das perfekte Bindeglied zwischen Streaming-Client und der physikalisch vorhandenen CD sind Ripping-Server, die Compact Discs automatisch einlesen und die Inhalte für das Streaming verfügbar machen. Der RipNAS der österreichischen Spezialisten HFX war schon immer der Platzhirsch. Und jetzt kann er noch mehr.

Peripherie:


 Netzwerkplayer: Marantz NA11S1, Audionet DNC
 Verstärker: Silbatone Reference 300
 Lautsprecher: Klang+Ton „Phi“ 

Preis: um 1895 Euro

Ripnas Solid V3


-

Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 28.10.2013, 11:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH