Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Docking Stations

Usertest: Klipsch iGroove


Klipsch iGroove

458

Anschluss/Inbetriebnahme Die Installation erweist sich erwartungegemäß einfach. Einfach das beiliegende (extralange) Kabel in die Steckdose und anschließend nur noch den für den iPod passenden Adapter einstecken. Dann kann es auch schon losgehen... Ausstattung/Bedienung Die Ausstattung ist besser als erwartet. So finden sich in dem leicht abgerundeten Gerät gleich zwei Zwei-Wege-System mit Hochton-Horn, die für echten Stereosound sorgen. Mittig findet sich der iPod-Dock, wobei dem Gerät auch ein Adapter (mit Miniklinken-Anschluss) beiliegt, über welches auch Signale anderer MP3-Player übertragen werden können. Zu guter Letzt gehört auch noch ein weiterer Adapter zum Lieferumfang, welcher den verschiedenen iPod-Modellen einen perfekten Halt gewährt. Der Clou aber ist die ebenfalls im Paket befindliche und sehr handliche Fernbedienung, über die das Gerät ein- und ausgeschaltet werden kann, die Lautstärke justiert wird oder einfach der nächste oder letzte Track angespielt werden kann. Klang/Bild Trotz der geringen Gehäusegröße spielt das Klipsch iGroove erstaunlich satt und voluminös auf. Selbst tiefe Bässe kommen gut und erfüllen den ganzen Raum. Das Beste aber ist, dass das Gerät auch bei höheren Lautstärkepegeln nicht verzerrt, rauscht oder aufgeregt zur Sache geht, was wohl Klipsch bewährter Horn-Technologie zu verdanken ist. Stimmen und Instrumente werden ebenfalls sauber und glasklar wiedergegeben.

Kaum zu glauben, dass es sich hier um extrem kompaktes Gerät handelt, das selbst in der kleinsten Nische Platz findet. Und obwohl es so klein ist, dient es mir auf Partys zuhause als komplette Beschallungsanlage, was bei vielen Gästen schon für ungläubiges Staunen gesorgt hat. Fazit Tolles, sehr gut verarbeitetes und hübsches Gerät mit hervorragenden Klangeigenschaften und sattem Bass. Wer also ein sehr gut klingendes, perfekt ausgestattetes und einfach zu bedienendes iPod-Dock sucht, das zudem nicht allzu teuer sein soll, der sollte sich dieses Gerät unbedingt mal ansehen/anhören. Von mir gibt es jedenfalls eine klare Empfehlung für das Klipsch iGroove.

Ganze Bewertung anzeigen
Klipsch iGroove

4.0 von 5 Sternen

-

Autor Evinger
Datum 17.08.2009, 10:42 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages