Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Docking Stations

Einzeltest: Lenco IPT-6


Tower of Power

5781

Lenco arbeitet seit Ende letzten Jahres mit dem eidgenössischen Unternehmen „Sonic Emotion“ zusammen, das einen Chip zur Reproduktion von 3D-Klang entwickelt hat. Das erste gemeinsame Produkt ist der iPod-Standlautsprecher IPT-6, den wir zum Test in die Redaktion geladen haben.

Seit etwa 60 Jahren entwickelt und produziert die Schweizer Firma Lenco Geräte der Unterhaltungselektronik. In letzter Zeit bedient Lenco vermehrt die jüngere Klientel mit Produkten wie USB-Plattenspielern, portablen DVD-Playern oder iPod Dockingstationen. Die Geräte von Lenco sind clever konzipiert, frisch im Design und oftmals innovativ ausgestattet. So auch der in Schwarz oder Orange erhältliche Standlautsprecher IPT-6, der es dank „Wellenfeld-Synthese“ ermöglicht, räumliche Klangwiedergabe aus nur einem Lautsprecher zu erzeugen.

Ausstattung und Praxis


Im etwa 90 cm hohen Standlautsprecher Lenco IPT-6 sitzen insgesamt sieben Lautsprecher: Tieftöner und zwei Breitbandchassis sind auf der Front eingebaut. Je zwei weitere Breitbänder sind auf der rechten und linken Gehäuseseite eingesetzt. Sieben Verstärkerkanäle spendieren jedem Breitbandlautsprecher zehn Watt Leistung, dem Subwoofer wird die doppelte Leistung zur Verfügung gestellt. Dank Fernbedienung und übersichtlicher Bedienungselemente am Gerät gelingt der Umgang mit dem Lenco Dock IPT-6 im Alltag spielend. UKW-Sender sind schnell gesucht und auf bis zu 20 Stationstasten abgespeichert. Wer will, kann das Dock als Wecker mit zwei Weckzeiten nutzen und sich dank Sleeptimer von seiner Lieblingsmusik in den Schlaf wiegen lassen. Angedockte Apple-Player werden während der Wiedergabe aufgeladen und mit der kleinen Fernbedienung gesteuert.

Hörtest


Wir platzieren das Lenco IPT-6 Standlautsprecherdock in unserem Hörraum und beginnen den Hörtest mit Signalen vom integrierten UKW-Radio. Starke Sender werden rauschfrei übertragen, Sprecher sind klar verständlich und Musik ertönt voluminös aus dem schlanken Standlautsprecher. Mit den Zuspielern von Apple steigert sich die Klangqualität nochmals, wobei uns der 3D-Modus durch seinen weiträumigen und natürlichen Klang besonders gefallen hat. Dank eingebautem Tieftöner gibt der Lenco IPT-6 Bässe druckvoll wieder. Die Wiedergabe mittlerer Tonlagen gelingt nicht immer verfärbungsfrei, doch preisbezogen geht das völlig in Ordnung. Insgesamt 80 Watt Verstärkerleistung sorgen dafür, dass die schlanke Lautsprechersäule ordentlich Schwung in die eigenen vier Wände bringt.

Fazit

Lencos Standlautsprecher IPT-6 für iPod und iPhone ist pfiffig konstruiert, hübsch anzusehen und gefällt durch seinen satten Sound, der vor allem im 3D-Modus auch größere Räume mit Musik ausfüllt.

Preis: um 240 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Lenco IPT-6

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 30%

Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb STL Deutschland, Nettetal 
Telefon 02157 899713 
Internet www.lenco.eu 
Messwerte:
Abmessungen: (H x B x T in mm) 933/305/315 
Gewicht (in Kg)
Ausstattung:
Ausführung: Schwarz, Orange 
Fernbedienung Ja 
Kurz und knapp:
+ 3D-Soundwiedergabe 
+ hübsches Design 
+ recht hohe Leistung 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 03.05.2012, 09:10 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH