Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Download

Musikrezension: Jonas Kaufmann - Wagner (Decca Classics)


Jonas Kaufmann - Wagner

7965

Der noch recht junge, doch hochdekorierte Tenor Jonas Kaufmann hat sich in den nunmehr 20 Jahren seines aktiven Schaffens bemerkenswerten Star-Status erarbeitet. Auf seinem neuen Decca-Album „Wagner“ zeigt er, was er drauf hat und beweist, wie vielschichtig er ist. Pünktlich zum 200. Geburtstag Richard Wagners beglückt er Klassik-Freunde mit Partien aus „Tannhäuser“, „Siegfried“, „Walküre“, „Die Meistersinger von Nürnberg“ und „Rienzi“. Kaufmann wuchs quasi mit Wagner auf, sein Großvater spielte ihm schon als Kleinkind Stücke des Leipziger Komponisten vor. Eine Hassliebe? Keine Ahnung, jedenfalls wird Kaufmann international als „Wagnerianer“ gefeiert. Für das Album „Wagner“ arbeitete er erstmals unter der Leitung von Donald Runnicles mit dem Orchester und Chor der Deutschen Oper Berlin und dem Bass-Bariton Markus Brück zusammen. Sehr lebhaft, intensiv und kraftvoll ist seine Interpretation der verschiedenen Opernpartien, klanglich geht‘s ebenfalls sehr ausdrucksstark und detailliert zu. Ein Muss für Wagner-Liebhaber. Auch hier gibt‘s zum Download ein nettes PDF-Booklet dazu, in dem man beim Hören schmökern kann.

www.highresaudio.com

Verfügbar als:

 Compact Disc
 FLAC, 96 kHz, 24 Bit

Jonas Kaufmann - Wagner (Decca Classics)


-

Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 28.05.2013, 10:02 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug