Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Download

Musikrezension: Giovanni Guidi - City of Broken Dreams (ECM)


Giovanni Guidi - City of Broken Dreams

7964

Bei den Stichworten Jazz und ECM kann man getrost hellhörig werden. Und Giovanni Guidi ist einer der ganz jungen Überflieger und gilt als eines der größten Talente, die Italien je hervorgebracht hat. Nachdem er sich als begleitender Pianist auf zwei Alben des großen Flügelhornspielers Enrico Rava einen Namen machen konnte, präsentiert er der Jazzgemeinde nun ein eigenes Werk, produziert von Manfred Eicher. Und er legt ordentlich los, jetzt wo er selber als Chef agieren darf, und sorgt auch gleich dafür, dass „City of Broken Dreams“ anders, frisch und eigenständig ist. Thomas Morgan am Bass rückt neben Guidi verstärkt in den Fokus, der portugiesische Schlagzeuger João Lobo untermalt das Ganze und arbeitet als zuverlässige Bank im Hintergrund. Das ist Musik, die man beim ersten Mal hinhören als wenig zugänglich empfindet, dann aber nicht mehr davon loskommt und die interessanten Arrangements weiterverfolgt. Die von ECM gewohnt detailreiche, technisch einwandfreie Aufnahme hilft dabei, „City of Broken Dreams“ schneller gut zu finden, da hatte ich aber eh keine Bedenken. Dem Download liegt ein hübsches Booklet im PDF-Format bei, außerdem kann der Jazzfreund am Mac auch gleich die ALAC-Variante ziehen.

www.highresaudio.com

Verfügbar als:

 Compact Disc
 FLAC, 48 kHz, 24 Bit
 ALAC, 48 kHz, 24 Bit

Giovanni Guidi - City of Broken Dreams (ECM)


-

Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 30.05.2013, 09:22 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages