Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Download

Musikrezension: Jon Balke – Siwan (ECM)


Jon Balke – Siwan

4708

Das Label ECM steht zu hundert Prozent für hochwertigen Jazz, der Interpret Jon Balke ebenfalls, trotzdem ist dieses Album des norwegischen Pianisten so gar nicht in die Kategorie Jazz einzuordnen; interessant ist das Konzept der Scheibe aber allemal. Jon Balk inszeniert eine ziemlich interessante Vorstellung: Wie hätte sich Musik im heutigen Spanien wohl angehört, wenn Ende des 15. Jahrhunderts nicht alle Muslime und Juden aus der Region vertrieben worden wären? Er mischte die Musik des Al-Andalus (das war der Name des damalig bunt gemischten Spaniens) mit mitteleuropäischer Barockmusik und ließ natürlich auch Raum für freie Interpretation des Ganzen. Ich bin eigentlich kein bedingungsloser Anhänger solcher musikalischen Experimente, aber ich habe die Stücke von Anfang bis Ende durchgehört, saß erst mal ziemlich sprachlos da und nach einer Erholungspause kam sofort der zweite Durchlauf. „Siwan“ fasziniert den Zuhörer und zieht ihn ganz tief in eine Traumwelt, woran ganz besonders die marokkanische Sängerin Amina Alaoui schuld ist. Eine Bezeichnung für diese Musik ist mir nicht eingefallen, das hat der Herr Balke geschafft. Dafür hat er uns allen ein orientalisch-iberisch klingendes Meisterwerk geschaffen, das ist ja auch schon etwas.

www.highresaudio.com 

Verfügbar als:

 Compact Disc
 Studio Master FLAC, 96 kHz, 24 Bit
 Studio Master WAV, 96 kHZ, 24 Bit

Jon Balke – Siwan (ECM)


-

Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 23.09.2011, 11:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages