Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Download

Musikrezension: Steve Earle & The Dukes (& Duchesses) - The Low Highway (Warner)


Steve Earle & The Dukes (& Duchesses) - The Low Highway

8246

15 Alben hat der in Texas geborene Steve Earle schon auf dem Buckel, doch das ist erst das zweite, das er zusammen mit seiner Ende der 70er-Jahre gegründeten Band „The Dukes“ herausbringt. Und selbst das erste, „Exit 0“, ist schon 25 Jahre alt. Warum weiß ich auch nicht, denn seine Spielpartner tragen nicht unwesentlich zum spritzigen, flotten und verhältnismäßig anspruchsvollen Charakter des Albums bei. So ein bisschen Folk, ganz viel Country und eine Prise Rock zu Beginn und am Ende garnieren das komplette Album. Es spiegelt sehr stark das Leben der Protagonisten wider, die ja alle ein Musik-Leben auf den Highways der USA hinter sich haben. Es gibt halt eine Menge von dort zu erzählen, da trifft man Mädels und schräge Typen, hat Existenzängste oder ist mal richtig gut drauf – alles das wird auf „The Long Highway“ besungen. Insgesamt ist die Stimmung zwar eher traurig und nachdenklich, doch passt das gut zu Highway-Recken wie Steve Earle. Für Highres-Downloader ist das mal was anderes, vor allem aber ist das zeitlose Musikunterhaltung, die qualitativ locker an sein überall gelobtes Vorgängerwerk „I’ll Never Get Out of This World Alive“ anknüpft. Mich hat‘s unterhalten. 

www.highresaudio.com 

Verfügbar als:

 Compact Disc
 FLAC, 96 kHz, 24 Bit 

Steve Earle & The Dukes (& Duchesses) - The Low Highway (Warner)


-

Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 26.08.2013, 12:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER