Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DVD-Rekorder

Usertest: Panasonic DMR-EX77


Einfacher geht´s kaum

548

Anschluss/Inbetriebnahme Hier geht es schon einfach los, Netz- und Scartkabel anschließen und schon ist das Gerät einsatzbereit. Im Betrieb hat sich gezeigt, dass eine aktive Antenne den Empfang deutlich verbessert, mit einer passiven geht es aber auch ganz gut. Bei der Erstinbetriebnahme startet der automatische Sendersuchlauf, nach ein paar Minuten können dann die einzelnen Sender sehr einfach in eine beliebige Reihenfolge gebracht werden. Ausstattung/Bedienung Das Gerät verfügt über eine 160 GB Festplatte, DVB-T-Empfänger und einen schnelles Brennerlaufwerk. Die Menü-Führung ist selbsterklärend und absolut einfach, dass gilt auch für das Nachbearbeiten von Filmen auf der Festplatte. Mit 160 GB ist diese groß genung um viele Stunden Film zu speichern. Klang/Bild Das Bild, das der DVB-T-Empfänger liefert ist stark von der Antenne (aktiv oder passiv) abhängig. Die Bildwiedergabe des Laufwerkes ist wirklich gut und erfüllt meiner Meinung nach auch höhere Ansprüche. Einziger Nachteil bei diesem Recorder ist, wenn eine Aufnahme über den DVB-T-Empfänger programmiert ist, kann während der Aufnahme parallel kein anderer Kanal benutzt werden. Sendungen oder Filme können dann nur von der Festplatte oder von DVD geschaut werden. Fazit Ein tolles Gerät, dass einfach zu Bedienen ist und über eine sehr gute Bildwiedergabe verfügt.

Das Bearbeiten und Kopieren von aufgenommenen Filmen geht durch die einfache Menü-Führung einfach und schnell über die Bühne.

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic DMR-EX77

4.0 von 5 Sternen

-

Autor ich49
Datum 30.08.2009, 19:51 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages