Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DVD Film

Filmrezension: Chéri (Prokino)


Chéri

1820

Edelkurtisane Léa soll das verwöhnte Jüngelchen einer ehemaligen Kollegin endlich zum Mann machen. Léa, selbst nicht mehr die Jüngste, verliebt sich erstmalig und wird alsbald mit der Vergänglichkeit ihrer Schönheit konfrontiert. Leichtfüßig inszenierter, fabelhaft gespielter und mit wunderbaren Dialogen gespickter Historienfilm, in dem Michelle Pfeiffer trotz bewusster (vielleicht sogar geschminkter) Vergänglichkeit schön ist wie eh und je.

Fazit

Tolle Mischung aus „Gefährliche Liebschaften“ und „Viel Lärm um Nichts“
Ganze Bewertung anzeigen
Chéri (Prokino)

5.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 14.06.2010, 12:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann