Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DVD Film

Filmrezension: Hachiko (Prokino)


Hachiko

2232

Professor Wilson nimmt einen herrenlosen Welpen auf, der ihn fortan morgens zum Zug zur Arbeit begleitet und abends von dort abholt. Selbst als Wilson stirbt, führt der Hund dieses Verhalten fort – zehn lange Jahre … Hundefans müssen ganz stark sein, wenn sie diesen unglaublich rührenden Film sehen wollen – um in der Tiersprache zu bleiben: Hier werden Krokodilstränen vergossen, wenn Regisseur Lasse Hallström den plüschigen Hachiko zehn Jahre auf sein totes Herrchen warten lässt.

Fazit

Zutiefst berührender Film über eine Freundschaft zwischen Mensch und Hund.
Ganze Bewertung anzeigen
Hachiko (Prokino)

5.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 04.08.2010, 12:32 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages