Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DVD Film

Einzeltest: Sunfilm K-20 - Die Legende der schwarzen Maske


K-20 - Die Legende der schwarzen Maske

1230

Teito, 1949: In der Hauptstadt eines fiktiven Japan herrscht die reiche Oberschicht. Die arme Unterschicht hat nichts zu sagen, kaum etwas zu essen und verzweifelt an den nahezu diktatorischen Verhältnissen. Nur K-20, das Phantom mit den 20 Gesichtern, wehrt sich gegen die ungerechten Verhältnisse, bestiehlt die Reichen und wird zu Japans meistgesuchtem Verbrecher. Die Polizei inhaftiert nach einer Finte K-20s den Zirkusartisten Heikichi Endo, um ihn der Öffentlichkeit als das Phantom zu präsentieren. Dem unschuldigen Endo gelingt die Flucht: Er macht sich fortan auf die Suche nach dem wahren K-20 ... Trotz asiatischem Overacting und dem schwülstigen Ende unterhält der augenzwinkernd inszenierte Fantasy-Action-Streifen, der wie eine Kreuzung aus „Spiderman“und „V wie Vendetta“ wirkt, über zwei Stunden lang.

Ganze Bewertung anzeigen
Sunfilm K-20 - Die Legende der schwarzen Maske

4.0 von 5 Sternen

-

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 13.01.2010, 11:50 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH