Kategorie: DVD Film


Filmrezension: Threesome (Sunfilm)


Threesome

John, Mia und Violet treffen innerhalb einer Nacht in New York immer wieder aufeinander. Ohne Ziel, ohne Perspektive und vollkommen gelangweilt filmt John die zwei Frauen, man teilt für den Moment Gespräche und Intimitäten und geht dann wieder getrennter Wege … Wer sehen möchte, wie ein Keanu Reeves, den man schon motivierter gesehen hat, mit zwei nervtötenden Mädels im Schlepptau nichtssagende Dialoge führt, der darf hier gerne zuschlagen.

Fazit

Langweilig-trostloser Film mit Möchtegern- Kunstambition.
Ganze Bewertung anzeigen

Threesome (Sunfilm)


2.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 15.05.2013, 15:41 Uhr
Folgen Sie uns:
Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.