Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DVD Film

Filmrezension: Dark Matter (Universal)


Dark Matter

5296

Der junge und hyperintelligente chinesische Physikstudent Liu kommt 1991 nach Salt Lake City. Er träumt davon, das Problem der dunklen Materie zu lösen. Doch sein Doktorvater macht ihm einen Strich durch die Rechnung, was dramatische Folgen hat … „Dark Matter“ beginnt locker und beschwingt, endet aber im Desaster eines Amoklaufs. Die deutsche Synchronisation trägt zum komödiantischen Anteil und letztlich zur Verwirrung bei, wenn der Film beginnt, auf das dramatische Ende zuzusteuern. 

Fazit

Nicht perfekt ausbalanciertes Drama mit hochkarätiger Besetzung.
Ganze Bewertung anzeigen
Dark Matter (Universal)

3.0 von 5 Sternen

-

Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 03.02.2012, 11:22 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH