Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Changhong LF32T699D


Strahlemann

1991

Die TV-Geräte von Changhong werden im EU-Nachbarland Tschechien gefertigt und versprechen einen günstigen Einstieg in die HDTV-Welt. Wir haben das Modell LF32T699D für Sie getestet.

Zugegeben, der Name Changhong klingt für unser Ohr gewöhnungsbedürftig. Dennoch traut sich Changhong selbstbewusst mit seinen Flat-TVs auf den deutschen Markt und vertreibt seine Fernseher exklusiv über die Euronics- Händler. Euronics ist nun nicht gerade irgendwer, sondern verfügt über einige Fachkompetenz. Neugierig geworden, haben wir ein Testgerät vom Typ LF32T699D angefordert, um zu sehen, was hinter dem ungewöhnlichen Namen steckt.

Ausstattung


Die Ausstattungs-Highlights des LF32T699D liegen in zwei USB-Eingängen und 100-Hertz-Bewegungskompensation. Das sind Features, die man in Geräten der Einstiegsklasse oft vermisst, wenn es sich bei ihnen überhaupt um einen Full-HD-Bildschirm handelt. Der LF32T699D hat aber die volle Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, DVB-T- und Analog-Empfang und eine solide Auswahl an digitalen und analogen Schnittstellen. Dazu zählen drei HDMI-Eingänge, ein optischer Digitalausgang, zweimal Scart und Komponenten, sowie seitliche Analog-Eingänge wie Cinch-A/V und S-Video. Für DVB-T ist ein einfacher, übersichtlich strukturierter EPG (elektronische Programmzeitschrift) integriert. Über die USB-Schnittstellen, die als Eingangssignal „Aufbewahrung“ angewählt werden, konnten wir in unserem Test MP3-Songs, Fotos im JPEG-Format und verschiedene Videos problemlos wiedergeben.

Bildqualität


Die Bildqualität des Changhong LF32T699D ist ausgesprochen lichtstark und kontrastreich. So konnten wir Helligkeit und Farbsättigung im Labor vor unseren Messungen noch etwas reduzieren. Die Benutzereinstellungen werden automatisch gespeichert. Insgesamt ist die Farbdarstellung harmonisch, wenn auch mit knapp 10.000 Kelvin (Farbtemperatur für Weiß) etwas kühl. Vielfach wird es als angenehm empfunden, dass weiße Objekte so noch etwas strahlender leuchten. Sowohl für Blu-ray- als auch für DVD-Wiedergabe bringt dieser LCD-TV eine sehr ordentliche Skalierung zuwege, so dass die Bilder knackig scharf wirken. Dank 100 Hertz wird Ruckeln zu flüssiger Bewegung. Einzige Einschränkung: Es gibt weder eine Abschaltung für die 100-Hertz-Technik noch einen Pixel-to- Pixel-Modus, der den Overscan abschaltet. Die Blu-ray-Wiedergabe mit 24p verlief sauber, wenn auch durch die 100-Hertz-Technik einige Artefakte in Kauf genommen werden müssen.

Fazit

Wer einen brauchbaren, vielseitig einsetzbaren Fernseher für ein überschaubares Budget sucht, sollte sich den LF32T699D beim nächsten Euronics-Händler unbedingt ansehen. Der LCD-Fernseher überzeugt als Gerät für Einsteiger oder als Zweitgerät für Schlaf- oder Kinderzimmer mit einem ordentlichen, dynamischen Bildeindruck und guten Anschlussmöglichkeiten für weitere Zuspielgeräte.

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Changhong LF32T699D

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild (HDMI) 50%

Ton 5%

Ausstattung 15%

Verarbeitung 15%

Bedienung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb DeuMaer GmbH, Berlin 
Telefon 030 39807576 
Internet www.deumaer.de 
Ausstattung
Abmessung (B x H x T in mm) 788/550/198 
Kurz und knapp
+ 100 Hertz 
+ 2 USB 
+/- Full HD (1920 x 1080 Pixel) 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 28.06.2010, 11:36 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH