Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Enox MPL-9724LED


Multitalent

1985

Sie wollen die Fußball-WM oder Filme von Blu-ray oder DVD im Garten, Wohnwagen oder Arbeitszimmer schauen? Sie brauchen also ein TV-Gerät mit kompakten Abmessungen mit universeller Stromversorgung? Bitteschön: Wir empfehlen den Enox MPL-9724LED. Warum? Das lesen Sie hier ...

Der Sommer kommt, und das Wetter zieht Menschen ins Freie. Wer einen Garten oder Balkon hat, einen Wohnwagen, ein Wochenendhaus, ein Boot oder Ähnliches sein Eigen nennt, benötigt meist einen kompakten und leichten Fernseher. Am besten verfügt so ein Gerät dazu noch über eine Stromversorgung, die wahlweise per 100–240-Volt-Netzteil oder 12-Volt-Anschluss funktioniert und möglichst wenig Strom verbraucht (wichtig im Wohnmobil usw.). Perfekt wird der Fernseher, wenn er über diverse Anschlüsse und einen DVB-T-Tuner verfügt. Was das Thema Stromverbrauch und kompakte Abmessungen angeht, ist die neue LED-Backlight-Technik für LCD-TVs ideal, denn diese Technologie ermöglicht extrem flache Gehäuse und verbraucht nur ein Minimum an Energie. Diese Anforderungen erfüllt der brandneue MPL-9724LED von Enox, denn er hat alle diese Vorteile an Bord und ist mit seinem eingebauten Analog-Tuner, DVB-T-Tuner, Scart- Anschluss, HDMI-Eingang und der Edge-LED-Technik hervorragend für den mobilen Einsatz ausgestattet. Selbst eine VGA-Buchse für den Anschluss von PC oder Laptop ist vorhanden. An der Rückseite des Displays findet sich zudem ein Steckplatz für ein CI-Modul; hilfreich, wenn der Empfang gebührenpflichtiger Programme gewünscht wird. Was will man mehr?

Extrem flach


Das smarte Design des MPL-9724LED im 16:9-Kinoformat wird dominiert von seiner extrem flachen Bauweise: Nur 20 mm misst das Display in der Tiefe, selbst der etwas „dickere“ Bauch auf der Geräterückseite mit den vielfältigen Anschlüssen trägt nur rund 3,5 cm auf. Beachtlich für ein Display, welches eine Bildschirmdiagonale von immerhin 60 cm aufweist. Diese extrem flache Bautiefe wurde dank der eingesetzten Edge-LED-Technologie ermöglicht, die für die typische Hintergrundbeleuchtung des LCD-Panels sorgt. Im Gegensatz zu den herkömmlichen CCFL-Röhren sind diese LED-Backlights nicht nur deutlich flacher, sie sind zudem viel effektiver und verbrauchen dramatisch weniger Strom. Unser Testmuster verbrauchte im „Normalbetrieb“ nur knappe 40 Watt, extrem wenig für ein Display dieser Größe. Neben der merklichen Stromersparnis liefert die LED-Technik sogar noch einen sichtbar verbesserten Schwarzwert und somit höheren Kontrast, auch Farben erstrahlen knackig und natürlich. Mit seiner Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln im 16:9-Format ist der MPL-9724LED dazu absolut Full-HD-tauglich und gibt hochauflösende Medien von Blu-ray in maximaler Bildschärfe wieder, vorausgesetzt natürlich, dass ein BD-Player an der HDMI-Buchse angeschlossen wurde.

Preis: um 460 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Enox MPL-9724LED

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Michael Voigt
Autor Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 29.06.2010, 12:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land