Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Panasonic TX-32ASW504


Günstiges Kompaktkino

10471

Dort, wo nur begrenzter Raum für einen Fernseher zur Verfügung steht, sind 32-Zöller sehr beliebt. Vielfach werden die 80-cm-TVs auch als Zweitfernseher eingesetzt. Ein interessantes Modell ist der Panasonic TX-32ASW504, der nicht einmal ein Antennenkabel benötigt.

Das Modell TX-32ASW504 im schlanken schwarzen Gehäuse wiegt lediglich 5,5 kg und eignet sich sehr gut zur Ausstattung eines kleineren Zimmers. Hinzu kommt, dass der 80-cm-Panasonic besonders sparsam mit der Energie umgeht: Wir haben im Test nur rund 30 Watt im Normalbetrieb gemessen. 

Ausstattung

 
Mit zwei HDMI, einer USB-Buchse, LAN und WLAN, einem optischen Tonausgang und analogen Eingängen bietet der Panasonic recht gute Anschlussmöglichkeiten. Für den TV-Empfang hat er einen HDTV-Multituner für DVB-S/S2, -C und -T und unterstützt digitale Satelliten-Einkabellösungen, hinzu kommt der Netzwerk-TV-Empfang durch Sat>IP. Ein interessantes Smart-TV-Feature ist der persönliche Startbildschirm „Home Screen“.  

Drahtlos Fernsehen 


Als Sat>IP-Client kann der TX-32ASW504 überall dort Satellitenprogramme empfangen, wo ihm eine stabile Netzwerk-Verbindung (z.B. als WLAN oder Powerline) zur Verfügung steht und ein Sat>IP-Server seinen Dienst versieht. Praktisch ist: Neben Sat>IP-Servern von Herstellern wie Kathrein oder Telestar lassen sich nun auch die Panasonic-Fernseher der ASW754- und der AXW904-Baureihen als Sat>IP-Server einsetzen. So haben wir den ASW504 als Client (Zweitgerät) zum UHD-TV AXW904 (als Sat>IP-Server) erfolgreich getestet. 

Bild und Ton


Für den 32-Zoll-Bildschirm reicht die „HD-ready“- Auflösung 1366x768 Pixel völlig aus, zumal im Alltag bei mehr als 2 Metern Abstand praktisch kein Unterschied zu einem Full-HDTV wahrnehmbar ist. Von den vorprogrammierten Bildmodi haben uns „Kino“ und „True Cimena“ am besten gefallen. „True Cinema“ ist unser Tipp für Film auf Blu-ray oder DVD, und „Kino“ für den TV-Betrieb. Schnelle Bewegungen stellt der TX-32ASW504 etwas ruckelig dar. Seine „100Hz bls“ werden durch ein getaktetes Backlight erzeugt, ohne dass Zwischenbilder berechnet und eingefügt werden. Durch sehr gute Farben und Schärfe ist die Bildqualität insgesamt sehr gut. Die eingebauten Lautsprecher bringen verständliche Dialoge, klingen aber insgesamt recht dünn. Effektive Abhilfe schaffte in diesem Punkt die Soundlösung SC-HTE80. Im Test kam unter anderem der Soundtrack vom James-Bond-Thriller „Casino Royale“ mit satten Bässen und viel Volumen lebendig zur Geltung.

Fazit

Der Panasonic TX-32ASW504 bietet sich als platz- und energiesparender Fernseher an, der dank SAT>IP auch ohne Antennenanschluss Satellitenempfang haben kann. Zusammen mit der kompakten Sound-Lösung SC-HTE 80 kommt sogar ein Stück Kino-Atmospäre auf.

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic TX-32ASW504

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie LCD-TV (LED) 
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 040 85490 
Internet www.panasonic.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 727/465/195 
Gewicht in kg 5.5 
Schwarzwert (cd/m2) 0.16 
ANSI-Kontrast 938:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6500 Kelvin 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 28/0,2 
EU Energielabel A+ 
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 32/81/1366x768 
Bildfrequenz 50Hz/ 100bls 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Nein / Nein 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 1/1/1/1/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Nein / Nein 
HDMI / VGA /Cinch-AV 2/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja /1/ Nein /0 
Scart (in /out) 1/ Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 0/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja /integriert 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 1/0/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Nein 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Nein / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Nein / Nein 
Sonstiges SAT>IP-Client 
Preis/Leistung sehr gut 
+ + indvidueller Startbildschirm 
+ + ausgezeichnete Bedienung 
+/- - schnelle Bewegungen ruckelig 
Klasse Einstiegsklasse 
Testurteil sehr gut 
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 11.02.2015, 09:55 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug