Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher, Blu-ray-Anlagen

Systemtest: Panasonic TX-55ASW754, Panasonic SC-BTT505


Raffiniert – kombiniert

9949

Ein komplettes Wohnzimmerkino wie aus einem Guss: Panasonic bietet hochwertige Fernseher und die passenden Surround-Lösungen aus einer Hand an. Wir haben den 140-cm-Fernseher TX-55ASW754 und das Heimkino-Set SC-BTT505 für einen intensiven Systemcheck miteinander kombiniert und für Sie getestet.

Wenn Fernsehen so richtig Spaß machen soll, dann müssen Bild- und Tonqualität unbedingt stimmen. Klar, dass die superdünnen Flachbildschirme beim Ton alle rasch an ihre Grenzen stoßen. Was liegt also näher, als mit einem wohnraumtauglichen Surround-Set ein großes (und großartiges) Bild mit dem angemessenen Sound zu begleiten? Für unseren Test haben wir uns den Panasonic-Fernseher TX-55ASW754 und die Heimkino-Anlage SC-BTT505 in unsere Labore geholt. 

Das Display


Panasonic setzt einen reaktionsschnellen und energiesparenden LCD-Bildschirm mit LED-Beleuchtung ein. In unserem Test zeigt das Display eine sehr gute Ausleuchtung und kaum unerwünschte Nebeneffekte wie aufgehellte Ecken („Taschenlampeneffekt“) oder Clouding. Dank IPS-Technik gibt es einen relativ breiten Betrachtungswinkel. 

Ausstattung TV


Der TX-55ASW754 bietet eine Komplett-Ausstattung, die vom Live- TV über Aufnahmen und Multimedia bis zum Internet-Streaming reicht. Für 3D-Filmgenuss liegen zwei Polfilterbrillen beim mitgelieferten Zubehör. Alle digitalen TV-Tuner sind als Twin-Tuner integriert und selbstverständlich HDTV-tauglich. Ein besonderes Highlight ist der Empfang über Sat>IP. Mit Sat>IP lässt sich Satellitenfernsehen über einen SAT>IP-Server (z.B. von Kathrein) ins Heimnetzwerk einspeisen und über geeignete Geräte per WLAN oder LAN empfangen. Die neuen „ASW754“-Fernseher von Panasonic gehören zu diesen Empfängern, die bei stabiler WLAN-Versorgung nur noch einen Stromanschluss zum Fernsehen in Top-Qualität benötigen. Ist eine passende USB-Festplatte (beispielsweise von Buffalo) für USB-Recording am Fernseher registriert, sind USB-Recording und zeitversetztes Fernsehen nutzbar. Dank der doppelten TV-Tuner stehen sowohl eine echte Bild-im-Bild-Funktion als auch eine TV-Aufzeichnung (unabhängig vom laufenden Programm) zur Verfügung. Bei Empfang über DVB-T oder DVB-C-Kabelanschluss gibt es sogar eine Aufnahmefunktion, die eventuelle Programmverschiebungen automatisch berücksichtigt. Das Verfahren heißt bei Panasonic „Accurate Recording“ Der frei wählbare „Homescreen“ begrüßt Sie persönlich mit Ihren Lieblingsprogrammen, informativen Apps oder einfach dem Fernsehbild. Ein Spitzenfernseher wie der TX-55ASW754 ist selbstverständlich netzwerk- und internetfähig. Über die vielfach vorzufindenden Anwendungen wie HbbTV, Online-Videos und Zugriff aufs Heimnetzwerk bzw. Tablet ist der neue Panasonic auch in der Lage, TV-Inhalte per Internet-Streaming auf ein angemeldetes Tablet oder Smartphone zu streamen, was entsprechend leistungsfähige IP-Zugänge auf Sender- und Empfängerseite voraussetzt. Nur der Vollständigkeit halber seien hier noch der SD-Kartenleser, USB 2.0 und 3.0, die vier HDMI-Schnittstellen, zwei CI-Plus-Einschübe und die analogen Eingänge Scart, YUV und Composite erwähnt. 

Preis: um 1800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic TX-55ASW754

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

11/2014 - Herbert Bisges; Michael Voigt

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic SC-BTT505

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Autor Herbert Bisges; Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 11.11.2014, 14:45 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug