Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Usertest: Toshiba 42XV505DG


Flach und gut

606

Anschluss/Inbetriebnahme Der Standfuß ist mit wenigen Handgriffen festgeschraubt. Dabei sollte man den Fernseher auf eine ebene, weiche Unterlage z.B. das Bett legen. Verkabelung ist bei mir über HDMI. Also Stecker vom Sat-Empfänger und DVD-Player rein und fertig. An der Fernbedienung den richtigen Eingang zu wählen ist selbsterklärend. Auch die Bedienung des Einstell-Menüs geht gut. Neben den üblichen Reglern gibts hier verschiedene Bildmodi (Kino usw.). Ausstattung/Bedienung Neben den schon erwähnten HDMI-Buchsen (3 Stück) gibt's auch noch zwei Scart-Buchsen und die üblichen Cinch-Eingänge. Bedienung geht ganz einfach, musste noch nie in die Anleitung gucken. Klang/Bild Das Bild find ich einfach nur klasse, bin da allerdings nicht sehr verwöhnt. Mein vorheriger Fernseher war ein 42-Zoll-LCD von Quelle. Um es kurz zu machen: Ich hätte vorher nie gedacht, dass die Unterschiede bei LCDs so gigantisch sein können! Der Ton des Toshibas ist allerdings nicht toll. Etwas dumpf und lahm, da war selbst der Quelle-Fernseher besser. Naja, von den eingebauten Tröten kann man auch nicht viel erwarten. Demnächst kommt noch eine Audioanlage dran und gut ist. Fazit Ausgeschaltet ist der Toshiba einfach schick und durch seinen schmalen Rahmen erstaunlich kompakt und unauffällig. Von der Bildqualität bin ich echt begeistert. Ton ist - wie geschrieben - etas mau. Im großen und ganzen hat sich das "Upgrade" von Quelle auf Toshiba aber echt gelohnt.

Ganze Bewertung anzeigen
Toshiba 42XV505DG

4.0 von 5 Sternen

-

Autor jamaiseur
Datum 10.09.2009, 14:07 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land