Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Hifi sonstiges

Usertest: Denon DR-210


Gehört dazu...

724

Ich kann die Frage förmlich hören: "WER BRAUCHT BITTESCHÖN HEUTE NOCH EINEN KASSETTEN-REKORDER?" Die Frage ist berechtigt - und die Antwort ganz einfach: NIEMAND !!! Dennoch gehört dieses Tape-Deck zu meiner Anlage, die ich seit vielen Jahren besitze und mit der ich höchstzufrieden bin. Da ich die anderen beiden Bauteile bereits beschrieben habe, geht es nun an das Tape-Deck. Gleichberechtigung muss schließlich sein... Ausstattung/Bedienung Die Ausstattung dieses Gerätes ist einfach überragend. Autoreverse, Dolby B+C, Manuelle Vormagnetisierungseinstellung (Bias) etc. Natürlich lässt sich das Gerät auch über die Systemfernbedienung steuern und hat einen Schubladen-Mechanismus, was ihn zu einem echten Highlight macht. So bleibt auch das durchgängige Design der Komplettanlage einheitlich. Sämtliche Steuerfunktionen etc. befinden sich zudem hinter der Klappe im unteren Gehäuseteil. Klang/Bild Klanglich gibt es heute sicher Besseres. Dennoch ist dieses Tape-Deck eines der besten seiner Zeit. Noch heute höre ich mir meine alten kassetten auf diesem Gerät an und bin noch immer sehr zufrieden. Abgeben werde ich diese Anlage sicher nicht so schnell! Fazit Super Ausstattung, exzellente Verarbeitung und guter Klang. Mach 5 Sterne im Jahre 1995 und noch immer 3 Sterne heute... :-)

Ganze Bewertung anzeigen
Denon DR-210

3.0 von 5 Sternen

-

Autor Der Bruder vom Vatta vom Kaiser von China
Datum 23.10.2009, 13:19 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH