Kategorie: Kabel Receiver ohne Festplatte


Einzeltest: Kathrein UFC 960


Scharfes Bild

Auch in den Kabelnetzen ist das HDTV-Fernsehen mittlerweile großflächig angekommen. ARD, ZDF und Arte werden in HD-Qualität ohne Verschlüsselung eingespeist, Privatsender gibt es meist nur verschlüsselt. Wir haben uns den Kathrein UFC 960 angeschaut, der neben den freien Sendern auch Pay-TV-Angebote via Conax-Karte und CI-Modul entschlüsseln kann.

Kathrein steht für hohen Qualitätsanspruch und einfache Bedienung. So ist der Kabelreceiver nicht nur mit zahlreichen Anschlussbuchsen, sondern auch mit einem umfangreichen und übersichtlichen Installations-Assistenten und elektronischen Programmführer versehen. Da der Kathrein keine offizielle Zertifizierung für die großen Kabelgesellschaften Kabel Deutschland, Kabel BW und Unitymedia besitzt, ist er nur für den uneingeschränkten Empfang der frei ausstrahlenden Sender geeignet. Der UFC 960 kann dennoch auch für verschlüsselte TV- und Radioprogramme verwendet werden. So ist er dank Conax-Karteneinschub uneingeschränkt für den Kabelkiosk einsetzbar. Kunden, die ihre Programme nicht über die großen Kabelnetzbetreiber beziehen, können sich im Internet bei www.kabelkiosk.de über die zur Verfügung stehenden Angebote und Verfügbarkeit in ihrer Region informieren. Wer am Unitymedia- Kabel hängt, kann durch Zukauf eines Alphacrypt-CA-Moduls über den Kathrein ebenfalls alle Angebote inklusive Pay-TV empfangen. Kabel BW und Kabel Deutschland- Kunden können nur die frei ausstrahlenden Sender sehen oder müssen auf illegale CI-Lösungen zurückgreifen.

Praxis

Nach dem erstmaligen Einschalten wird man, wie bereits erwähnt, durch ein selbsterklärendes Installationsmenü geführt. Nach erfolgreicher Suche sind die Sender bereits logisch in die Programmliste aufgenommen. Über die beiden USB-Schnittstellen und die eSATA-Buchse lassen sich externe Speichermedien an den Kathrein-Receiver anschließen. Nach einmaliger Anmeldung einer USB-Festplatte konnten wir sämtliche Sendungen aufzeichnen. Ein einfaches Auswechseln von Speichermedien ohne erneute Anmeldung ist leider nicht möglich. Unser Testmuster zeichnete den kompletten Datenstrom inklusive Teletext und Dolby-Digital-Spuren auf. Das auf unserem Flachbildschirm via HDMI ausgegebene Bild liegt auf hohem Niveau und spielt seine Vorzüge besonders bei HD-Programmen aus.

Fazit

Schicke Linux-Kabelbox mit umfangreicher Ausstattung und übersichtlichem EPG inklusive Genre-Suchfunktion.

Preis: ab 330 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kathrein UFC 960

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 01.09.2010, 12:53 Uhr
Folgen Sie uns:
Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.