Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Omnitronic SHP-777 BT


Grauer Zwirn

11284

Kopfhörer sind mittlerweile auch in der Business- Class gesellschaftsfähig. Wenn die Managerin oder der Manager im grauen Kostüm/Anzug den Aktenkoffer öffnet, um die Kopfhörer herauszunehmen, runzelt niemand mehr die Stirn. Offensichtlich gilt das auch für Manager der Musikbranche.

Warum ich darauf komme? Weil die Marke Omnitronic, unter der der hier zum Test anstehende Kopfhörer Omnitronic SHP-777BZ verkauft wird, eine Eigenmarke der Firma Steinigke Showtechnik ist, die sich, wie der Name sagt, eigentlich auf Veranstaltungstechnik spezialisiert hat. Insofern passte der bereits in der EAR IN vorgestellte DJ Kopfhörer Omnitronic SHP-5000 ins Programm – zwischen PA-Lautsprechern und Verstärkern, Mischpulten oder Bühnenlicht ist so ein Kopfhörer schließlich gut aufgehoben. Der hier vorgestellte SHP-777BT ist aber alles andere als ein DJ-Kopfhörer. Man könnte sagen, er ist fast das Gegenteil. Allein schon seine elegante Erscheinung zeigt, dass er sich an eine andere Zielgruppe richtet – eben eher an Geschäftsleute (was nicht heißt, dass erfolgreiche DJs und DJanes nicht auch Geschäftsleute sein können). Insofern werden sich sicher auch Entscheidungsträger anderer Branchen gerne mit ihm anfreunden. Der stoffbezogene Kopfbügel des SHP-777BT, den es in Grau und Schwarz gibt, die feingliedrigen Gelenke und die modern eckig geformten Gehäuse machen da eine gediegene Formensprache auf. Auch die Ausstattung prädestiniert den SHP-777BT eher als Reisekopfhörer denn für den Einsatz an den Decks.  

Ausstattung


Der SHP-777BT ist ein geschlossener On- Ear-Kopfhörer. Dabei setzt er auf die nicht mehr ganz aktuelle Bluetooth-Version 3.0, was in der Praxis überhaupt kein Problem darstellt. Denn auch mit dieser Version können alle von Bluetooth-Kopfhörern gewohnten Funktionen reibungslos realisiert werden, als da seien die Steuerung des Players, das Telefonieren über den Kopfhörer und sein eingebautes Mikro, die Lautstärkeregelung. Der eingebaute Akku reicht, um 10 Stunden Musik zu hören oder für 30 Tage im Standby. Ein Ladekabel gehört zum Lieferumfang, genauso wie ein Anschlusskabel mit 3,5-Millimeter- Klinkenstecker für den passiven Betrieb im Flugzeug oder wenn man das Nachladen mal vergessen hat. 

Passform


Die Passfom des leichten Kopfhörers ist hervorragend. Die Ohrpolster liegen weich auf den Ohren auf und üben gerade so viel Druck aus, wie nötig ist, um für sicheren Halt zu sorgen. So mag man ihn auch gerne länger auf den Ohren haben. Der Kopfbügel hat bei dem Leichtgewicht wenig abzufangen, die Polsterung hat so gut wie nichts an Gewicht abzufangen oder zu verteilen – schön, dass sie trotzdem angenehm weich ist. Der Verstellbereich des Kopfbügels geht in Ordnung. Menschen mir sehr großem Kopf oder besonders tief sitzenden Ohren sollten allerdings ausprobieren, ob sie mit dem Omnitronic SHP-777BT zurechtkommen. Für geschätzte 99 % aller Menschen sollte es jedoch passen. 

Preis: um 60 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Omnitronic SHP-777 BT

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Martin Mertens
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 10.09.2015, 15:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages