Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Urbanears Humlan


30°

10161

Schicke neue Kopfhörer sind meist der ganze Stolz ihrer Besitzerin bzw. ihres Besitzers. Besonders, wenn sie noch in einer stylischen Farbe daherkommen. Im Alltag, auch mal zwischen Büchern, Einkäufen oder Sportsachen in den Rucksack gesteckt, verliert sich leider schnell der Glanz. Den Humlan steckt man dann in die Waschmaschine.

Stopp, hoffentlich haben Sie jetzt nicht schon den kompletten Kopfhörer in die Waschmaschine gesteckt. Die Elektrik hat das schwedische Unternehmen Urbanears nämlich nicht komplett wasserfest ausgestattet. Aber die textilen Teile des Humlan, also Kopf- und Ohrpolster, lassen sich abnehmen und bei 30° waschen – und erstrahlen dann wieder in leuchtenden Farben.

Ausstattung


Den Humlan halte ich persönlich mal für einen richtig gut gestalteten Kopfhörer. Eine so schlichte, klare Formensprache, bei der auch Material und Farbe voll zum Tragen kommen, das hat schon Bauhaus-Qualität. Nicht nur die perfekten Proportionen verraten, dass hinter dem so schlichten Design eine Menge Gehirnschmalz steckt. Auch nette Details, etwa, dass der Markenname nicht fett irgendwo aufgedruckt, sondern dezent in Form eines Wäscheschildchens am Kopfpolster angenäht ist, ist elegant und beweist Humor – besonders wenn man weiß, dass das Teil waschbar ist. An den dezenten, aber gut sichtbaren Links/ Rechts-Kennzeichnungen auf der Innenseite der Druckknöpfe, mit denen das Kopfpolster befestigt ist, könnten sich andere Hersteller ein Beispiel nehmen. Allerdings – wenn man das Kopfpolster zum Waschen abnimmt, sollte man darauf achten, dass das „L“ wieder auf der Seite landet, auf der das Kabel in den Kopfhörer geht. Apropos – auch die Kabel sind textilummantelt (aber nicht waschbar). Und während auf der linken Seite das Kabel in den Kopfhörer hineingeht, gibt es auf der anderen Seite eine Buchse, an der das Musiksignal zum Anschluss eines zweiten Kopfhörers wieder herausgeführt wird. Ganz schön pfiffig. Pfiffig ist auch, dass die Treiber schräg in die Gehäuseschalen eingebaut sind. So sitzen die Wandler gut vor den Ohren, die ja auch immer ein wenig schräg aus dem Kopf herausragen, und der Kopfhörer benötigt keine Drehgelenke. Die Ohrpolster liegen vollflächig auf den Ohren, der Anpressdruck sorgt für sicheren Sitz, ohne dass die Sache unangenehm ist. Im Gegenteil, die 116 Gramm des Kopfhörers sind auf dem Kopf fast nicht zu spüren. Die technischen Parameter sind auf den Einsatz an mobilen Geräten hin optimiert. Selbstverständlich gibt es auch eine Ein-Tasten Fernbedienung mit Mikro, damit man über den Humlan auch telefonieren kann, wenn er am Smartphone spielt.

Klang


Klanglich erfüllt der Humlan alle Ansprüche, die man an einen Kopfhörer der Einstiegsklasse stellt. Im Bass trägt er nicht zu fett auf, betört mit angenehm sonoren Mitten, die besonders bei Stimmen Spaß machen, und zeichnet auch die Höhen sauber, ohne Gefahr zu laufen, schrill zu klingen. Insgesamt ist die Abstimmung sehr gelungen und macht mit so gut wie jeder Musik Spaß. Und genau darum geht es ja. Erwähnenswert ist noch, dass der Humlan Geräusche nicht so gut abschirmt – er schirmt weder den Träger vor Außengeräuschen ab, noch schirmt er die Außenwelt vor der gehörten Musik ab. Aber das ist bei einem so leicht sitzenden Kopfhörer normal. Und sollte sich ein Sitznachbar an der Musik stören, wird ihn der Anblick des schicken Kopfhörers sicher sofort versöhnen.

Fazit

Mit den Humlan hat Urbanears einen Kopfhörer geschaffen, der das Zeug zum Designklassiker hat. Dabei ist er nicht nur waschbar, sondern er klingt für sein Geld auch noch verdammt gut.

Preis: um 50 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Urbanears Humlan

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Urbanears, Stockholm, Schweden 
Internet www.urbanears.com 
Gewicht (in g) 116 
Typ On-Ear 
Anschluss 3,5-mm-4-Pol-Klinke 
Frequenzumfang 20 – 20.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 32 
Wirkungsgrad (in dB) 100 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,2 m 
Kabelführung links 
geeignet für: Smartphones, iPhones, mobile Player 
Ausstattung Mikro/1-Knopf-Fernbedienung, Waschbeutel, Anschluss für weiteren Kopfhörer 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Martin Mertens
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 19.11.2014, 09:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages