Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Canton Reference 2.2DC


Meine Referenz

4519

Als ich Cantons Reference 2.2 DC erstmals auf der High End-Messe in München hören durfte, war eines klar: Diese Box muss unbedingt für einen ausführlichen Test geordert werden. Aber vorher habe ich mir die beeindruckende Messe-Demonstration Cantons gleich dreimal angehört ...

Unbestritten gehört Cantons Reference-Serie zu den besten Lautsprechern dieses Planeten. Dabei thront das Flaggschiff, die Reference 1.2 DC über der gesamten Linie. Der Genuss dieser einzigartigen Klangperformance, blieb aufgrund der enormen Abmessungen bislang aber nur einem kleinen Teil der Highend-Gemeinde vorbehalten. Doch das ändert sich ab sofort, denn mit der Reference 2.2 DC offerieren die Klangspezialisten aus Weilrod nun eine etwas verkleinerte Version ihres Flaggschiffes, die vom Technologietransfer ihrer großen Schwester profitiert und für ein unglaubliches Klangerlebnis in unserem Hörraum sorgte. Aber beginnen wir von vorn.

Der Gehäuseaufbau


„Mit handwerklicher Akribie und Perfektionismus werden die Gehäuse der Reference-Serie gefertigt“, so Canton über die eigene Gehäusefertigung. Und damit haben die Hessen nicht übertrieben. Im Gegenteil, denn was dem Kunden in Sachen Designgebung und Material- und Verarbeitungsqualität geboten wird, kann mit Fug und Recht als perfekt bezeichnet werden. So ist zunächst der wärme- und druckbehandelte Mehrschichtaufbau zu nennen, der aus vielen Laminat-Schichten ein hochfestes Gehäuse macht. Die nach hinten verjüngte Form lässt die Reference 2.2 DC nicht nur eleganter wirken, sondern hat auch technische Vorzüge – etwa bei der Bekämpfung stehender Wellen bzw. der Reduzierung klangschädigender Eigenschwingungen. Extrem verwindungssteif wird der rund 1,20 Meter hohe Korpus durch das integrierte Netz aus massiven Innenversteifungen, das hilft, mechanisch bedingte Eigenresonanzen erst gar nicht aufkommen zu lassen. Zudem setzt Canton auf einen aufwendigen Kammeraufbau, der jedem Treiber einen exakt definierten Resonanzraum und somit ideale Voraussetzungen für beste Leistungen bietet.

Preis: um 15000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton Reference 2.2DC

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 05.08.2011, 11:52 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land