Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Piega Classic 3.0


Klassischer Eidgenosse

12149

Piega kennen die meisten HiFi-Liebhaber als Hersteller exquisiter Lautsprecher in edlen Aluminium-Gehäusen. Mit der Classic Serie gehen die Schweizer ein kostengünstigeres Segment an – mit klassischen Holzgehäusen.

Seit 30 Jahren fertigen die Schweizer in  Horgen am schönen Zürichsee außergewöhnliche Lautsprecher, die mit Gehäusen aus  massiven Aluminium-Stranggussprofilen  und  selbst entwickelten und von Hand gefertigten  LDR-Bändchen-Mittelhochtontreibern die HiFi-Welt begeistern. Allerdings hat so viel Material- und Fertigungsaufwand seinen Preis, und massive Aluminium-Gehäuse sind auch nicht  jedermanns Sache. Daher entschieden sich die  Piega-Gründer und Inhaber Leo Greiner und  Kurt Scheuch für eine neue Serie mit klassischem Holzgehäuse: die Classic Serie.

Classic 3.0


Das kleinste Modell der Classic-Serie ist ein rund 34 x 21 x 28 cm großer  Regallautsprecher mit Zwei-Wege-Bestückung.  Gerade mal 1.000 Euro kostet ein Pärchen dieser erstklassig verarbeiteten Classic 3.0, die  wahlweise in einer Hochglanz-Lackierung in  Weiß oder Schwarz erhältlich ist. Für den Tiefmittelton setzen die Schweizer einen  Treiber  mit 130-mm-Polypropylen-Membran ein, für  den Hochton kommt ein nach dem Air-Motion- Transformer-Prinzip arbeitender  Treiber zum  Einsatz. Dieser AMT-Treiber liefert ein ähnlich  luftiges Klangbild wie Piegas selbstgefertigter LDR-Bändchentreiber, ist jedoch deutlich  günstiger in der Herstellung.  

Labor und Praxis


Die klassischen Piega  Tugenden wie ausgewogener Frequenzgang,  perfektes Impulsverhalten und mustergültiges  Abstrahlverhalten kann die kleine Classic 3.0 in  unserem Messlabor eindrucksvoll unter Beweis  stellen. Eigenschaften, die sie auch problemlos  im Hörraum einsetzen kann, denn sehr spielfreudig, luftig leicht und mit wunderschöner  Detail- und Raumabbildung macht die Classic  3.0 bei jeder Art von Musik richtig Spaß.

Fazit

Tolle Verarbeitung,  elegantes  Design  und ein klangstarker Auftritt mit seidigen Höhen und impulsiver Gangart: Die Piega Classic  3.0 ist ein gelungener und bezahlbarer Einstieg  in gehobene musikalische Sphären und ein ec ter Klangtipp!

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Piega Classic 3.0

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Regallautsprecher 
Paarpreis um 1.000 Euro 
Vertrieb In-Akustik, Ballrechten-Dottingen 
Telefon 07634 5610 0 
Internet www.in-akustik.de 
Ausstattung
Ausführungen Nein 
Abmessungen (B x H x T in mm) 340/210/280 
Gewicht (in Kg)
Bauart 2-Wege, Bassreflex 
Anschluss Single-Wiring 
Impedanz (in Ohm)
Tieftöner Nein 
Tiefmitteltöner 130 mm 
Mitteltöner Nein 
Hochtöner AMT 
Besonderheiten Nein 
+ erstklassige Verarbeitung 
+ luftiger AMT-Hochtöner 
+/- + impulstreuer Klang 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Michael Voigt
Autor Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 12.05.2016, 09:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Akustik Studio Herrmann