Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: quadral Argentum 430


Der Spezialist

10637

Quadral aus Hannover schickt uns zum Test eine Regalbox namens Argentum 430, die mit ihren Abmessungen und dem 3-Wege-Konzept aus dem Gros der üblichen Kompaktboxen herausragt. Wir haben sie getestet.

Als ich kürzlich von einem Bekannten nach einem Lautsprecher für sein Lowboard gefragt wurde, musste ich passen. Die üblichen Standlautsprecher waren zu hoch und die Standard- Regalboxen zu klein, um die Hochtöner der Speaker auf Ohrhöhe positionieren zu können. Mit der Quadral Argentum 430 habe ich nun die Antwort gefunden: Die 3-Wege-Box aus Hannover baut nämlich mit beinahe 50 cm Schallwandlänge deutlich höher als sonstige Kompaktlautsprecher. Dadurch kann sie ideal auf einem niedrigen Regal platziert werden und sitzt auf perfekter Höhe für den Zuhörer. Auf einen zusätzlichen Sockel oder Standfuß kann somit verzichtet werden.

Technik und Ausstattung


Quadral setzt auf der hochglanzlackierten (schwarz oder weiß) Schallwand drei Chassis ein. Im großvolumigen Gehäuse ist ein 180-mm-Tieftöner am Werk, der von einem nach hinten ausgerichteten Bassreflexkanal in seiner Arbeit unterstützt wird. Ein großer Mitteltöner mit 135 mm Garde maß ist ab 350 bis 2.700 Hertz in seinem Element. Darüber sitzt und spielt der 25-mm- Hochtöner mit Seidenkalotte, der mühelos Frequenzen bis oberhalb 30.000 Hertz erzielt. Die silberne Membranfarbe der Lautsprecherchassis sorgt auf der Hochglanz-Lautsprecherfront für den optischen Kick. Das Gehäuse ist stabil aufgebaut und sauber verarbeitet – das alles gibt es bei Quadral für günstige 280 Euro pro Lautsprecher.

Klang


In unserem Stereo-Hörraum wissen die Quadral Argentum 430 von Anfang an zu begeistern. Der Bass hat ordentlich Tiefgang und wird sehr differenziert in den Raum gestellt. Ein gestrichener oder gezupfter Kontrabass ertönt voluminös und knarzt richtig schön. Dazu stehen Mitten und Höhen in ausgewogenem Verhältnis, wodurch Instrumente und Interpreten ihre gewohnten Klangfarben haben. Die räumliche Darstellung gelingt gut, mit einer präzisen Staffelung in Breite und Tiefe des Raums. Während des Tests beweist sich die Argentum 430 als toll klingender Allrounder, der vor keinem musikalischen Genre halt macht.


Labor


Der Kompaktlautsprecher Argentum 430 misst sich wie eine große Box: Das Klirr- und Ausschwingverhalten ist absolut tadellos. Zudem ist der Frequenzgang auf und abseits der Hauptachse sehr ausgewogen.

Fazit

Quadrals Argentum 430 ist ein echter Spezialist: Dank seiner Dreiwege-Konzeption und des großzügigen Volumens klingt der Kompaktlautsprecher wie eine große Box. Wenn Sie einen Lautsprecher für Ihr Regal suchen, der alles richtig macht – hier haben Sie ihn gefunden.

Preis: um 560 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
quadral Argentum 430

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Stereolautsprecher Kompaktklasse 
Paarpreis 560 
Vertrieb Quadral, Hannover 
Telefon 0511 79040 
Internet www.quadral.com 
Ausstattung
Ausführungen Weiß, Schwarz (Front lackiert) 
Abmessungen (B x H x T in mm) 212/490/280 
Gewicht (in Kg) 8,9 
Bauart Bassreflex 
Anschluss Single-Wiring 
Impedanz (in Ohm)
Tieftöner 1 x 180-mm-Konus 
Tiefmitteltöner
Mitteltöner 1 x 135-mm-Konus 
Hochtöner 25-mm-Kalotte 
Besonderheiten Nein 
+ 3-Wege-Prinzip 
+ hohe Dynamikreserven 
+/- sehr preiswert 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 22.03.2015, 14:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages