Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Totem Acoustic Forest Signature


Magische Beziehungen

8099

Ein Totem ist ein Objekt, zu dem ein Mensch oder eine Gruppe von Menschen eine besondere, ja magische Beziehung pflegt. Passt irgendwie, denn die meisten Audiophilen dürften eine ganz besondere Beziehung zu ihrer HiFi Anlage pflegen. Und dass einem der Musikgenuss über eine gute Anlage magische Momente bereiten kann, wird auch kein engagierter Musikhörer bestreiten. Ob das aber letztendlich der Grund ist, warum Vince Bruzzese seine 1987 in Montreal, Kanada gegründete Lautsprecherfirma „Totem Acoustic“ genannt hat?

Mitspieler


Plattenspieler:

 Transrotor Zet 1 mit SME 5012 und Transrotor Merlo Reference

Phonovorstufe:

 Pure Sound P10, Übertrager T10

Vorverstärker:

 Rogue Audio 99

Endstufe:

 Rogue Audio Stereo 90

Vollverstärker:

 Symphonic Line RG14
 Krell S-550i

Zubehör:

 Netzsynthesizer PS Audio P10
 NF-Kabel von van den Hul und Transparent
 Phonokabel Transparent
 Lautsprecherkabel von Transparent
 Plattenwaschmaschine von Clearau


Gegenspieler


 Lautsprecher:

 Audio Physic Avantera
 Klang+Ton Nada 

Preis: um 7000 Euro

Totem Acoustic Forest Signature


-

Martin Mertens
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 05.07.2013, 08:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

allegro HiFi-Systeme Inh. Wolfgang Pflug